26.01.2018, 17:58 Uhr

Deutschlandsberg im Faschingsfieber

Hans Pommer und Roland Keller freuen sich über mehr als 30 Gruppen beim Faschingsumzug am 10. Februar in Deutschlandsberg. (Foto: KK)

Am 10. Februar ist die große Narretei am Deutschlandsberger Hauptplatz los.

DEUTSCHLANDSBERG. Am Samstag, dem 10. Februar, wird ab 13.13 Uhr am Hauptplatz in Deutschlandsberg kein Stein auf dem anderen bleiben, wenn sich viele hundert Narren zum größten Umzug in der Region treffen. "Unser Bestreben ist es, den Ideenreichtum und die kreative Kraft der Deutschlandsberger zu präsentieren und zu zeigen, wie 'Wir Deutschlandsberger'  feiern können", so die Initiatoren Hans Pommer und Roland Keller.

Das wird eine ganz große Gaudi

Viele Gastronomiebetriebe aus der Stadt Deutschlandsberg beteiligen sich in kreativer und lukullischer Form am bunten Treiben. Unter der Federführung von Hans Pommer und Roland Keller lädt man zum ersten großen Fest im Jubeljahr der 100jährigen Stadt Deutschlandsberg auf den Hauptplatz.

Bis jetzt haben sich schon rund 30 Gruppen und diverse Schulklassen für diesen extra großen Umzu gemeldet. Gestartet wird um 13.13 Uhr in der Schulgasse, von wo aus sich der Zug in Richtung Hauptplatz bewegt, wo mit Musik und Kulinarium ordentlich gefeiert wird.

Anmeldungen werden ab sofort angenommen in der Trafik Pommer unter Tel.: 0664/40555 40) oder im Restaurant Keller am Rathausplatz unter Tel.: 03462/2648.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.