07.04.2016, 10:53 Uhr

Ein Wegkreuz lädt zum Innehalten ein!

Die meisten Wegkreuze stammen aus vergangenen Jahrzehnten und wurden von den Menschen als Bekenntnis zum christlichen Glauben aufgestellt. Immer wenn sie bei solch einem Kreuz vorbeigekommen sind, haben sie kurz angehalten, sich bekreuzigt oder vor dem Kreuz gebetet.

Heute werden nur noch ganz selten neue Wegkreuze aufgestellt. Aber Alte werden liebevoll restauriert, damit sie erhalten bleiben als Zeichen des Glaubens, der Erinnerung, der Hoffnung und manchmal auch als Dankbarkeit für eine glückliche Wende des Schicksals!

Viele dieser Kreuze waren früher auch eine Orientierungshilfe und dienten als wichtige Wegmarkierungen. Manchmal sind sie auch heute noch in Wanderkarten eingetragen.
36
Diesen Mitgliedern gefällt das:
alle anzeigen
Weitere Beiträge zu den Themen
17 Kommentareausblenden
97.043
Heinrich Moser aus Ottakring | 07.04.2016 | 11:03   Melden
20.045
Petra Maldet aus Neunkirchen | 07.04.2016 | 11:08   Melden
20.514
Kurt Dvoran aus Schwechat | 07.04.2016 | 12:06   Melden
29.790
Alois Knopper aus Klagenfurt | 07.04.2016 | 12:25   Melden
2.283
Huberta Steinscherer aus Mürztal | 07.04.2016 | 12:58   Melden
1.169
August Zinser aus Leibnitz | 07.04.2016 | 14:20   Melden
19.722
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 07.04.2016 | 15:47   Melden
139.030
Birgit Winkler aus Krems | 07.04.2016 | 16:41   Melden
22.609
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 07.04.2016 | 19:15   Melden
22.609
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 07.04.2016 | 19:17   Melden
81.713
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 07.04.2016 | 20:45   Melden
25.963
Gertraud Hölzl aus Flachgau | 07.04.2016 | 20:51   Melden
185.881
Alois Fischer aus Liesing | 07.04.2016 | 21:03   Melden
14.722
Hedy Busch aus Horn | 07.04.2016 | 23:06   Melden
52.915
Sylvia S. aus Favoriten | 08.04.2016 | 09:12   Melden
20.981
Alfons Lepej aus St. Veit | 08.04.2016 | 12:45   Melden
5.349
Sonja Nöhmer aus St. Veit | 08.04.2016 | 15:04   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.