11.10.2017, 12:42 Uhr

Erstes Literaturcafé in Groß St. Florian

Irene Diwiak hat den Sprung in die Debütpreis-Shortlist geschafft. (Foto: KK)

Irene Diwiak wird am 20. Oktober in der öffentlichen Bücherei Groß St. Florian aus ihrem Debütroman lesen.

GROSS ST. FLORIAN. Zum ersten Mal öffnet am Freitag, den 20.10. um 16 Uhr ein Literaturcafé in der Öffentlichen Bücherei Groß St. Florian seine Türen. Hier kann man gemütlich bei Kaffee und Kuchen in vielen Neuerscheinungen schmökern und diese natürlich auch ausborgen.
Um 17 Uhr liest die junge Deutschlandsberger Autorin Irene Diwiak aus ihrem Debütroman „Liebwies“. Mit diesem Roman hat sie sofort den Sprung auf die Debütpreis-Shortlist des österreichischen Buchpreises 2017 geschafft.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.