05.12.2017, 11:21 Uhr

Fulminantes Weihnachtskonzert in der Steinhalle Lannach

Die Jugend-Bigband "Yabadabadoo" bei ihrem Auftritt in der Steinhalle Lannach. (Foto: Foto Augenblick)

Unter dem Motto "Pop meets Christmas haben die Jugend-Bigband "Yabadabadoo", das Vokalensemble "Voc(al)ternative" und die Chorgemeinschaft Groß St. Florian für einen Ohrenschmaus der Extraklasse in der Steinhalle Lannach gesorgt.

LANNACH. Eine Premiere gab es am Freitag in der Steinhalle Lannach, als unter dem Motto "Pop meets Christmas" die Jugendbigband "Yabadabadoo" und die Chorgemeinschaft Groß St. Florian ihr kunterbuntes Weihnachtskonzert zum Besten gegeben haben.
"Die Steinhalle war bis auf den letzten Platz gefüllt", freut sich Martin Gollob, seines Zeichens Leiter der Chorgemeinschaft Groß St. Florian.

Ein gelungener Mix

Voller Freude über den gelungenen Auftritt ist auch Barbara Sackl-Zwetti, die mit viel Herz die "Jugenbigband Yabadabadoo" leitet und zu bravourösen Stücken verleitet: "Zum Schluss gab es sogar 'standing ovations', ist Sackl-Zwetti voller Begeisterung.
Stücke wie "Somebody to love" von Queen, " You'll never walk alone" aus dem Musical "Carousell" oder Weihnachtsklassiker wie "White Christmas" und "Feliz Navidad" wurden ebenso zum Besten gegben, wie "Weilst a Herz host wia a Bergwerk". Das Vokalensemble "Voc(al)ternative", die Chorgemeinschaft Groß St. Florian und die Jugend-Bigband "Yabadabadoo" haben mit solchen Ohrwürmern das Programm zum mitreißenden Höhepunkt gebracht.
Jetzt hoffen alle Beteiligten auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.