19.06.2017, 13:20 Uhr

„Verschiedene Maltechniken“ in der Art Galerie N

Bei der Lesung von Peter Stelzl in der Art Galerie N. (Foto: Nauschnig)

Ausstellung und Eröffung einer Schau mit Bildern von Peter Stelzl und Hendrik E. Sieders in der Art Galerie N in Deutschlandsberg.

DEUTSCHLANDSBERG. Die Familie Erich und Yvonne Nauschnig hat wieder zu einer Ausstellung in ihre Art Galerie N am Sulzerweg 24 in Deutschlandsberg geladen.

Mit dem angekündigtem Thema „Verschiedene Maltechniken“ zeigten diesmal dem interessierte Publikum zwei bekannte Künstler aus der Südsteiermark: Hendrik Sieders aus Leibnitz und Peter Stelzl aus Arnfels einen Querschnitt Ihres Schafffens.

"Bauernbrot, G’ölchts und Steirerwein“

Außerdem wartete man schon gespant auf die neueste Buchpräsentation mit dem Titel: „Bauernbrot, G’ölchts und Steirerwein“ mit einer honorigen Lesung von Buchautor Peter Stelzl als Kostprobe. Das interessierte Publikum dankte es mit Schmunzeln und viel Applaus.

Nach der persönlichen Begrüßung der Gäste und Vorstellung der beiden Künstler mit ihrer jeweils ganz speziellen Malweise durch den Hausherrn, oblag es Bürgermeister Josef Wallner, die Ausstellung zu eröffnen.

Führung der beiden Maler

Anschließend führten die beiden Künstler durch ihre Bildergalerie und gaben Auskünfte über ihr Schaffen.

Der Buchautor Peter Stelzl versprach, am 28. Juli und am 25. August, jeweils um 19 Uhr Lesungen in den Räumlichkeiten der Art Galerie N am Sulzerweg 24 abzuhalten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.