01.11.2016, 09:08 Uhr

Weitere GenussBetriebe aus der Region Reinischkogel stellen sich vor!

St. Stefan ob Stainz - Sonnenaufgang im Herbst
Vor der Winterpause gilt es noch einige GenussBetriebe auf den Wanderwegen des "GenussSchilcherns" kennen zu lernen. Die Luft ist klar und die Fernsichten grandios. Wir stellen noch einmal 5 GenussBetriebe vor. Die Fortsetzung folgt ihm Frühjahr 2017, wenn alle Blumen sprießen und die Weinreben treiben.

Betrieb 23: in Hochgrail an einem der besten Rieden gelegen befindet sich der "Weinbau Niggas Patrick". . Ein junger dynamischer Betrieb. Produziert werden moderne fruchtig ausgebaute Weiß- und Roseweine. Niggas Patrick zählt zu jenen GenussBetrieben, denen es in der Region Reinischkogel bereits mehrfach gelungen, mit seinen Weinen einen Landessieger zu stellen.

Betrieb 24: Die Buschenschank Niggas vlg. Schleicher, liegt in Lemsitz in einer ruhigen und gemütlichen Lage. In sehr uriger Athmosphäre werden Sie mit hauseigenen Produkten verwöhnt. Ein Geheimtipp in der Nähe des Zentrums von St. Stefan ob Stainz

Betrieb 25: Frau Oberbichler, eine ausgebildete Kräuterpädagogin, produziert an einem der schönsten Plätze - am Hochneuberg - Wildkräuterspezialitäten, wie z.B. Kräutersalze, Gewürze, Tees, Chutneys und handgerührte Naturseifen. Gegen Voranmeldung ist Fr. Oberbichler gerne bereit einen Einblick in ihr Wissen und Schaffen zu vermitteln.

Betrieb 26: Die Buschenschank Höller vlg. Ofnerpeter, in Rosenhof, unweit der Autobahnabfahrt Steinberg gelegen, empfängt sie in ruhiger Lage, mit hauseigenen Produkten (wie z.B. mit Fischprodukten). In familienfreundlicher Umgebung können Sie Waschbären füttern und die Kinder am großen Spielplatz austollen lassen.

Betrieb 27: "Familie Oswald" in St. Stefan ob Stainz, baut auf ihren eigenen Äckern den steirischen Ölkürbis an und gewinnt daraus das unvergleichliche, bereits mehrfach ausgezeichnete, steirische Kürbiskernöl. Auch fangfrische Forellen aus dem eigenen Fischteich können mit nach Hause genommen werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.