27.10.2016, 10:31 Uhr

Zehn Jahre Chorgemeinschaft Groß St. Florian

Das zehnjährige Bestehen feiert die Chorgemeinschaft Groß St. Florian am 18. November in der Florianihalle. (Foto: Augenblick)

Am 18. November feiert die Chorgemeinschaft Groß St. Florian ihr zehnjähriges Bestehen um 19 Uhr in der Florianihalle Groß St. Florian.

GROSS ST. FLORIAN. Die Marktgemeinde Groß St. Florian erfreut sich einer besonders großen Anzahl an hervorragenden Klangkörpern. Diese reichen von der "Florianer Musischulmusi" über die "Florianer Tanzbodenmusi" bis hin zur Musikkapelle Groß St. Florian und der Dorfmusik Unterbergla, um nur einige dieser musikalischen Leckerbissen zu nennen. Von dieser Vielfalt zeugt auch die CD "Klingendes Groß St. Florian", die im Festjahr 2006 anlässlich "950 Jahre Groß St. Florian" entstanden ist. Als kommunizierende und organisierende Plattform sämtlicher kultureller Veranstaltungen in der Marktgemeinde agiert der Kulturkreis Groß St. Florian rund um Franz Nebel.
So ist z.B. das Wunschkonzert der Musikkapelle bereits zu einer fixen Institution im jährlichen Veranstaltungsreigen geworden, das heuer am 3. Dezember um 19 Uhr in der Florianihalle über die Bühne gehen wird.

Zehn Jahre und kein bisschen leise

Doch zuvor gibt es noch ein rundes Jubiläum zu feiern: Die Chorgemeinschaft Groß St. Florian feiert ihr zehnjähriges Bestehen. "Im November 2006 kamen zwölf Sänger zur ersten Chorprobe, inzwischen sind wir mehr als 35 aktive Mitglieder", so die Obfrau Marianne Resch. Das Repertoire reicht von kirchlichen Messen über Pop-Literatur bis hin zu Volksmusik, mit der man auch bei Chorkonzerten und den Steirischen Sänger- und Musikantentreffen für Furore sorgt.
Beim Jubiläumschorkonzert am 18. November wird ab 20 Uhr in der Florianihalle ein bunter Querschnitt unter dem Motto "Best of 10 Years ..." zu Gehör gebracht. "Außerdem wird mit den Chorspatzen von Groß St. Florian aus der Erzherzog Johann Musikschule sehr viel Jugend auf der Bühne stehen", freut sich Chorleiter Martin Gollob, unterstützt von seiner Stellvertreterin Katharina Knopper-Göderle.
Wer jetzt Lust hat, auch einmal in diesem Klangkörper seine Stimme zu erheben, hat dazu an jedem Mittwochabend um "8 nach 8" in der Musikschule Groß St. Florian Gelegenheit, denn neue Sängerinnen und Sänger sind immer herzlich willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.