15.09.2014, 17:49 Uhr

Pensionisten auf großer Fahrt

Die flotten Pensionisten bei ihrem Ausflug. (Foto: KK)
Einmal im Jahr gibt es eine „Fahrt ins Blaue“ und Obfrau Gerti Jauk überraschte ihren Seniorenbund Unterbergla Anfang September mit einer Fahrt zum bekannten Schloss Seggau. In der interessanten Führung hörte man von der 800 jährigen Geschichte und dann konnten die bischöflichen Fürstenzimmer, die größte Glocke der Steiermark und die Schlosskapelle bewundert werden. Nach einer Andacht in der modernen Michaelskapelle und dem Mittagessen fand der Aufenthalt im über 300 Jahre alten Weinkeller – einem der größten und ältesten Europas – bei einer Weinverkostung einen fröhlichen Ausklang. Aber nicht genug: Weiter ging der abwechslungsreiche Tag mit einem Besuch in einem Bauernmuseum in St. Nikolai i.S. mit vielfältigen Exponaten aus der „guten alten Zeit“.
Zum Abschluss konnte man sich noch bei musikalischer Umrahmung in einer Buschenschank stärken.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.