12.11.2017, 18:14 Uhr

Pensionistenverband Frauental: Ausflug zu den Stoanis nach Gasen

Die Frauentaler Reisegruppe vor dem Stoanihaus mit den Original Stoakogler Fritz, Hans und Reinhold Willingshofer (Foto: KK)

Am Dienstag, dem 7. November stand für die Frauentaler PensionistInnen wieder ein interessanter Tagesausflug auf dem Programm. Ziel war diesmal das oststeirische Almenland.

Zeitig führte die Fahrt mit dem Danninger-Bus in Richtung Weiz –Anger – Birkfeld nach Kogel, wo im Koglerhof eine Frühstücksrast eingelegt wurde. Anschließend gab es einen interessant gestalteten Vormittag und Einblicke in die Steirische Thermenregion, sowie zum Thema Gesundheit und Ernährung mit Einkaufsmöglichkeiten.
Nach einem vorzüglichen Mittagessen ging es zum legendären Stoanihaus der Musik nach Gasen, wo die Frauentaler PensionistInnen von den Stoanis persönlich musikalisch, aber auch mit Kaffee und Kuchen begrüßt wurden.
Interessante und lustige Geschichten über das Musik, Arbeits-und Privatleben der Stoanis machten das Zuhören zu einem wahren Vergnügen. Außerdem konnte man in die 43-jährige Musikgeschichte in einer der wohl bekanntesten steirischen Musikgruppen eintauchen.
Vorsitzender Gerhard Fink bedankte sich bei den ReiseteilnehmerInnen besonders bei Josef und Josefa Bauer für die perfekte Organisation des Ausfluges, sowie bei Buschauffeur Werner und Lisi für das Bordservice.

Text und Foto(s) : Josef Strohmeier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.