07.07.2017, 16:54 Uhr

40 Jahre Wolfram Berg- und Hüttenkapelle St. Martin im Sulmtal

Bergparade mit Bergkapellen und Knappenvereinen. (Foto: Ernst Fröhlich)

Zum großen Jubiläum stand ein dreitägiges Fest mit CD-Präsentation, Bezirksmusikfest und Treffen der Bergkapellen und Knappenvereine in St. Martin im Sulmtal am Programm.

ST. MARTIN IM SULMTAL. Grund zum Feiern hatten die Musikerinnen und Musiker der Wolfram Berg- und Hüttenkapelle St. Martin im Sulmtal, ist es doch heuer 40 Jahre her, als man eine musikalische Fusion eingegangen ist. Fusioniert wurden die Bergkapelle Pölfing-Bergla und die Ortsmusik St. Martin im Sulmtal.
Dieses Jubiläum feierte man in St. Martin im Sulmtal mit einem dreitägigen Fest gespickt mit Höhepunkten.
Gestartet wurde am Freitag mit der Präsentation der Jubiläums CD, die im Dezember aufgenommen worden ist. Den Höhepunkt des Abends bildete „Vlado Kumpan mit seinen Musikanten“.

Das Bezirksmusikfest

Am Samstag fand das große Bezirksmusikfest statt mit 27 einmarschierenden Gastkapellen aus verschiedenen Bezirken, die den Ort in eine wahre Farbenpracht an Trachten verwandelt haben. Nach dem Einmarsch fand am Sportplatz der gemeinsame Festakt statt mit Ansprachen der Ehrengäste und gemeinsamem Auftritt. Rund 900 Musikerinnen und Musiker hüllten St. Martin in eine Blasmusik- Klangwolke. Die „Hoagascht Böhmische“ heizte mit ihrem Sound dann noch so richtig ein.


Bergkapellen und Knappenvereine

Am Sonntag fand das Treffen der Bergkapellen und Treffen der Knappenvereine statt, um auch der Bergbautradition treu zu bleiben. Auch der Dachverband der Österreichischen Berg-, Knappen und Hüttenvereine hat sein 40- jähriges Bestandsjubiläum mitgefeiert. "Das war für uns natürlich eine besondere Ehre", so Karl-Heinz Sommer seines Zeichens Obmann der Berg- und Hüttenkapelle St. Martin im Sulmtal. Nach dem gemeinsamen Festakt wurde eine Parade aller teilnehmenden Bergkapellen und Knappenvereine durch den Ort abgehalten. Den Schlusspunkt bildete die Bundeshymne am Kirchplatz.

Ein großartiges Erlebnis

"Es war für die Musikerinnen und Musiker der Wolfram Berg- und Hüttenkapelle, sowie auch für die Bevölkerung und Besucher von St. Martin ein unvergessliches Erlebnis. Wir freuen uns schon auf den 22. Österreichischen Berg-, Knappen und Hüttentag der im Jahr 2022 in St. Martin abgehalten werden wird", betont Sommer.

Fotos: Ernst Fröhlich und Karl Galli
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.