29.08.2014, 14:32 Uhr

Arbeiten von Jakob Wibmer auf der Burg Deutschlandsberg

Das Burgmuseum Deutschlandsberg zeigt von 5. September bis 31. Oktober Gemeälde von Jakob Wibmer. (Foto: Josef Fürbass)
DEUTSCHLANDSBERG. Mit der Vernissage am 4. September um 19 Uhr wird auf der Burg Deutschlandsberg eine Schau mit Gemälden des vor 200 Jahren in Osttirol geborenen Malers Jakob Wibmer in der hauseigenen Galerie eröffnet. Wibmer verbrachte die größte Zeit seines Lebens in Deutschlandsberg, deshalb ist nach dieser Künstler-Persönlichkeit sogar ein Weg benannt. Die Schau ist bis 31. Oktober im Burgmuseum Deutschlandsberg zu sehen.

Mehr Infos zur Burg Deutschlandsberg:
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.