06.09.2016, 07:33 Uhr

Arbeitsunfall in St. Peter im Sulmtal

Ein 32-Jähriger wurde Montagnachmittag, 5. September 2016, bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt.

Der 32-jährige Mann aus dem Bezirk Deutschlandsberg war gegen 14:45 Uhr gemeinsam mit einem Kollegen auf einem Flachdach in einer Höhe von vier Metern mit Abdichtungsarbeiten an Hallenfenstern beschäftigt.
Aus unbekannten Gründen dürfte er das Gleichgewicht verloren haben und auf den asphaltierten Vorplatz gestürzt sein.
Der Arbeiter erlitt durch den Sturz Kopfverletzungen unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung mittels Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.