13.11.2017, 11:31 Uhr

Auch bei Regenwetter sammeln Eichhörnchen Vorräte

Eichhörnchen legen im Herbst Vorräte für den Winter an. Sie vergraben die Nahrung entweder im Boden, oft in der Nähe von Baumwurzeln, oder verstauen sie in Rindenspalten oder Astgabeln. Im Winter dienen die Vorräte oft als einzige Nahrungsquelle. Für das Wiederfinden der gesammelten Nahrung ist der Geruchssinn sehr wichtig.

19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
13.723
Anna Dobnik aus Hietzing | 13.11.2017 | 15:42   Melden
2.122
Rupert Pelzmann aus Deutschlandsberg | 13.11.2017 | 19:25   Melden
21.334
Lisa Lin aus Klagenfurt | 13.11.2017 | 19:47   Melden
4.516
Klothilde Schnedl aus Murau | 13.11.2017 | 21:11   Melden
2.122
Rupert Pelzmann aus Deutschlandsberg | 14.11.2017 | 13:13   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.