02.11.2017, 17:55 Uhr

Bier aus Nassau mundet beim großen Biertest

Die Freude ist groß bei Richard Achleitner über die Auszeichnung im "Falstaff". (Foto: KK)

Das Nassauer City Bier von Braumeister Richard Achleitner ist beim großen Biertest im neuen "Falstaff" unter den Klassenbesten.

GROSS ST. FLORIAN. Dass regionale Produkte ausgezeichnet sind, beweist die erfreuliche Nachricht, dass beim großen österreichweiten Biertest im neuen Falstaff, dem Magazin für anspruchsvolle Geniesser, das Nassauer City Bier unter den Klassenbesten ist. In der Rubrik für Craftbier-Einsteiger ist „Das Schwarze“ aus Groß St. Florian vom Braumeister Richard Achleitner ganz vorne dabei. Im Falstaff-Verkostungsteam war auch Conrad Seidl, der Bierpapst aus Wien.

Lust am Experimentieren

Charakterstark und abseits des Mainstreams - so beschrieben machen die neuen Craftbiere immer mehr auf sich aufmerksam. Die Lust am Probieren nimmt sowohl bei den Konsumenten als auch bei den Bierbrauern zu. Richard Achleitner braut sein Nassauer City Bier bereits seit 2006, doch die Neugier auf neue Rezepturen ist noch lange nicht gestillt. Verkosten kann man seine Bierspezialitäten, die in Kleinstmengen hergestellt werden, direkt in der Brauerei.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
99
Martina Gimpel aus Deutschlandsberg | 03.11.2017 | 07:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.