11.10.2017, 12:05 Uhr

Bildung soll Gusto auf mehr machen

Susanne Veronik, Redaktion WOCHE Deutschlandsberg (Foto: Strametz)

Kommentar zur anwachsenden Bildungslandschaft im Bezirk

Es tut sich was in der regionalen Bildungslandschaft. Allein in der Vorwoche ging es Schlag auf Schlag: Auf die Bildungsmesse am Freitag folgte die Eröffnung der sanierten Mehrzweckhalle mit Turnsaal bei der Volksschule St. Peter im Sulmtal. Am Sonntag bildete die Eröffnungsfeier der sanierten Volksschule Wettmannstätten den Abschluss des Marathons.


Eine Vorschau und ein großes Ziel

Und es geht weiter, schließlich darf man gespannt sein auf die neue Volksschule in Preding, zu der im Sommer die Spaten geschwungen worden sind. Im Mittelpunkt stehen die Kinder, denen in einem offenen und lebendigen Unterricht Gusto auf mehr gemacht werden soll. Es gilt, die Neugierde zu wecken, damit die jungen Menschen einmal selbst den Weg finden, sich zu informieren und sich an Zusammenhängen in unserer Umwelt zu begeistern. Schließlich sollen sie sich stets eine unabhängige Meinung bilden können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.