17.09.2014, 15:20 Uhr

Burg Deutschlandsberg

Photo Bettina Strejcek
Die Burg Deutschlandsberg konnte in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt die frühneuzeitliche Waldglashütte in Greisdorf/Glaserwiese (Seminarhotel Klugbauer, Sommereben) wieder herstellen. Die Glashütte des Augustiner-Chorherrenstiftes Stainz war über 40 Jahre (1620 bis 1660) in Betrieb.
Ein venezianischer Einfluß ist klar zu erkennen, ebenso ein breites Produktionsspektrum. Fragmente von Hohlgläsern, Kreuzrippen- Nuppenbecher, Teller aus hellgrünem, rotem und seltener blauem Glas, sowie Fensterglas konnte nachgewiesen werden.
Glasmacherwerkzeug aus Eisen und Werkstättenreste geben Einblick in die Arbeitswelt der Glasmacher.

Glashütte ist beim Klugbauer, Sommereben zu besichtigen !
Glasfragmente und Werkzeug auf der Burg Deutschlandsberg!

Besuchen Sie auch meine facebook-Seite
https://www.facebook.com/pages/Burg-Deutschlandsbe...

Vielen Dank
Bettina Strejcek
3
4 4
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentareausblenden
1.301
brigitte pontasch aus Villach Land | 09.10.2014 | 08:54   Melden
5.023
Bettina Strejcek aus Deutschlandsberg | 09.10.2014 | 09:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.