19.10.2016, 09:36 Uhr

Dem Bergbau am Nationalfeiertag in Wies auf der Spur

Marianne Schmuck (Bildmitte) freut sich auf rege Beteiligung beim "Bergbau-Museums-Weg"-Eröffnungsfest am 26. Oktober ab 11 Uhr im Ortszentrum Steyeregg.
(jf). Am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober 2016, wird in Wies ein neuer Themenweg seiner Bestimmung übergeben. Treffpunkt ist um 11 Uhr im Gemeindezentrum Steyeregg. Von Wielfresen, Wernersdorf und Wies ausgehend finden dazu Sternwanderungen statt. Die Bergkapelle Steyeregg wird das Eröffnungsfest musikalisch umrahmen. Für das leibliche Wohl ist seitens der Marktgemeinde Wies gesorgt. Der zirka acht Kilometer lange „Bergbau-Museums-Weg“ wurde von Marianne Schmuck erdacht, initiiert und konzipiert. Nach der Eröffnung und einer Stärkung wird gemeinsam zum Buschenschank Michelitsch in Kreuzberg gewandert. Die Strecke ist flach bis hügelig und verspricht Wanderspaß für die ganze Familie.

Foto: Josef Fürbass
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
18.220
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 20.10.2016 | 07:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.