02.09.2014, 16:00 Uhr

Der Buchtipp: "Berge, die im Wasser träumen"

Deutschlandsberg: Wo sich Himmel und Erde berühren |

Wo sich Himmel und Erde berühren - "Impressionen aus der westlichen Obersteiermark" von Franz Josef Dorn

"Ob vom Tal aus bewundert oder vom Gipfelkreuz bestaunt, das Erleben der Bergwelt lädt zum Stillwerden, Nachdenken und Reflektieren ein!"

Seilbahnen, Skilifte und Pistenkilometer - auch das Hochgebirge ist immer mehr von der Zersiedelung der Landschaft betroffen. Doch es gibt sie noch, die unberührten Alpen, die Franz Josef Dorn mit seinen Fotos eingefangen hat. Denn die gewaltigen Dimensionen der Berge ziehen seit Urzeiten Menschen in ihren Bann und flößen Ehrfurcht ein:
Abseits des kleinkarierten Alpenkitschs hat der Autor die Panoramen der Alpenlandschaft mit ihrer ganz besonderen ästhetischen Anziehungskraft in außergewöhnlich stimmungsvollen Fotoaufnahmen, überwiegend Bergseespiegelungen, festgehalten. Schneebedeckte Gipfel, die Weite des Himmels sowie Fels- und Eisriesen lassen den Betrachter staunen. Die Kompositionen dieser Bilder geben Raum zur Reflexion über Gott und die Welt. Selbst wer denkt, dass nichts für die Ewigkeit ist, wird inmitten majestätischer Berggestalten einen Hauch von ihr spüren.
Zusammen mit den literarischen Kleinoden und philosophischen Gedanken von Persönlichkeiten aller Zeitepochen sowie Interviews und Wortbeiträgen von Zeitgenossen entstand ein nachdenkliches und sinnliches „Lese- und Bilderbuch“ über eine der schönsten Landschaftsformen unserer Erde. Interviews u.a. mit Bischof Michael Bünker, Bundespräsident Heinz Fischer, Sepp Forcher, Nikolaus Harnoncourt und Danielle Spera.

Dipl. Ing.(FH) Franz Josef Dorn, geboren 1955, Bachelorstudium der Berufsschulpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Steiermark und seit 2006 Lehrer an der Landesberufsschule Murau in der Steiermark. Fasziniert von der Bergwelt, unternahm Dorn zahlreiche Reisen nach Nordamerika einschließlich Alaska und den Hawaii-Inseln. Bisherige Publikationen: "Ein herrliches Stück Steiermark - Triebener, Gaaler und Seckauer Alpen" (2010) und "Ein Glück, hier zu leben - Impressionen aus der westlichen Obersteiermark" (2012). www.fjdorn.at

Styria Premium, ISBN: 978-3-222-13482-1, Format: 28 x 24 cm, Seiten: 168
Einband: Hardcover mit SU, Preis: € 29,99
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.