26.01.2018, 19:08 Uhr

Der Steirische Harmonikwettbewerb 2018 ist wieder in Lannach

Sepp Loibner mit den Finalisten des „Steirischen Harmonikawettbewerbs 2017“. Heuer findet dieser wieder in der Steinhalle Lannach statt. (Foto: ORF/Regine Schöttl)

Die Einsendungen für die künftigen Kandidaten für den Steirischen Harmonikwettbewerb 2018 laufen auf Hochtouren. Das Finale findet in bewährter Weise in der Steinhalle Lannach statt.

LANNACH. Im Vorjahr war es Anna Lisa Kröll aus St. Johann im Saggautal, die den Steirischen Harmonikwettbewerb gewonnen hat. Heuer wird diese ORF Live-Übertragung allerdings nicht wie im Vorjahr im ORF Landesstustudio in Graz-St. Peter stattfinden sondern in alt bewährter Manier in der Steinhalle Lannach. "Wir haben halt doch a bissl mehr Platz", freut sich Hausherr Bgm. Josef Niggas über die Rückkehr dieser prestigeträchtigen Veranstaltung. Übrigens: Noch bis 23. Februar kann man sich für den Steirischen Harmonikawettbewerb anmelden, nämlich alle Burschen und Mädchen des Jahrganges 2004 und jünger. Aus den Audio CD Einsendungen werden von der Jury 15 Kandidaten ausgesucht, die ab 10. März 2018 in der Reihe „Steirische Sänger- und Musikantentreffen“ mit Radioaufzeichnung spielen dürfen. Aus ihnen werden schließlich die fünf Finalisten ausgewählt, die im Herbst zum Fernseh-Finale eingeladen werden.

Selbst gespielte Stücke

"Die Musikstücke müssen von den Kandidaten selbst gespielt werden und dürfen tontechnisch nicht bearbeitet sein", betont Sepp Loibner aus St. Martin im Sulmtal in seiner Funktion als Redakteur beim Steirischer Harmonikawettbewerb. 
Ein Titel muss dabei eine Volksweise sein und ein Titel darf (muss aber nicht) eine Neukomposition (gerne auch vom jeweiligen Musiklehrer) sein.

Einsundungen bis 23. Februar an
ORF Studio Steiermark
Steirischer Harmonikawettbewerb 2018
Wichtige Hinweise:

Infos unter Tel: 0664/8178434 – Email: josef.loibner@orf.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.