16.11.2017, 11:58 Uhr

Ehrung für engagierte Gemeindemandatare aus St. Peter

Die Ehrendiplome wurden an Ewald Gaisch und Anton Strametz verliehen. (Foto: KK)

Ehrendiplome des Landes Steiermark für langjährige Gemeindemandatare aus St. Peter im Sulmtal.

ST. PETER IM SULMTAL. Die Steiermärkische Landesregierung hat mit einstimmigen Beschluss vom 12. Oktober 2017 Herrn Vizebürgermeister a. D. Anton Strametz und  Gemeinderat a. D. Ewald Gaisch Dank und Anerkennung für ihr langjähriges und verdienstvolles Wirken als Mitglieder des Gemeinderates von St. Peter im Sulmtal ausgesprochen.


Bezirkshauptmannschaft als Schauplatz

Bezirkshauptmann Helmut-Theobald Müller überreichte die Ehrendiplome, gemeinsam mit Bürgermeisterin Maria Skazel, in festlichem Rahmen in der Bezirkshauptmannschaft. Durch sie erfahren der hohe persönliche Einsatz und das tatkräftige Bemühen dieser beiden Gemeindemandatare um das Wohl von St. Peter im Sulmtal – durch den offiziellen Dank des Landes – die gebührende öffentliche Anerkennung. Bezirkshauptmann Müller nutzte diese Gelegenheit auch, um Namens des Bezirkes und persönlich, Danke für dieses beispielhafte Engagement zu sagen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.