19.10.2017, 14:24 Uhr

Ein großes "Wow" für die tollen Leistungen bei den Landesmeisterschaften

Der Schäferrüde "Arthus" von Stefan Schliefsteiner beim Bringen über die Hürde. (Foto: KK)

Erfolge für den Österreichischen Gebrauchshundeverein, kurz ÖGV Stainz, bei den Steirischen Landesmeisterschaften 2017 für Gebrauchs- und Schutzhunde

STAINZ. ÖGV Stainz war Austragungsort für die Steirischen Landesmeisterschaften 2017 für Gebrauchs- und Schutzhunde. Ein starkes Teilnehmerfeld von 65 Hundeführern, ideales Herbstwetter und viele Zuseher sorgten für eine gelungene Veranstaltung. Nach zwei Tagen hochklassigem Hundesport wurden in den Leistungsstufen BGH 1-3 und IPO 1-3 sechs neue Landesmeister gefeiert.
Auch 8 Hundesportler des ÖGV Stainz waren am Start und das Highlight aus Sicht des Veranstalters war dann sicherlich der Landesmeistertitel für Lisa Leitgeb, die mit ihrer Hündin Fame in der BGH1 alle übrigen Konkurrenten hinter sich lassen konnte. Aber auch die anderen Stainzer Teilnehmer konnten sehenswerte Ergebnisse erzielen und haben damit bewiesen, dass sie mit ihren starken Leistungen steiermarkweit im Spitzenfeld zu finden sind.


Die Landesmeister 2017:

BGH1: 1. und Landesmeisterin Lisa Leitgeb (ÖGV Stainz mit Fame, 96 Punkte)
BGH2: 1. und Landesmeister Helmut Schnabel (ÖGV Flavia Solva/Dexter/97 Pkte
BGH3: 1. und Landesmeister Bernhard Klatzer (ÖGV Graz-Weinzödl/Thokeya/96 Pkte
IPO1: 1. und Landesmeister Christian Scheucher (ÖGV Flavia Solva/Jessy/248 Pkte; Fährte 91/UO 80/Schutz 77)
IPO2: 1. und Landesmeister Sandra Gutschi (SVÖ Kapfenberg Apfelmoar/Enjoy/268 Pkte; 96/90/82)
IPO3: 1. und Landesmeister Margit Kemmer (ÖHV Edelsgrub/Josef/264 Pkte; 90/84/90


Am 18.11. folgt die Ortsgruppen-Herbstprüfung und der Kursabschluss. Der Vereinsvorstand des ÖGV Stainz lädt alle sehr herzlich zum Besuch dieser Veranstaltungen ein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.