24.05.2017, 11:32 Uhr

Erfolg bei "Prima La Musica"

So viele Preisträgerinnen und Preisträger kommen aus der Erzherzog Johann Musikschule Wies. (Foto: KK)

Großartiger Erfolg der Schülerinnen und Schüler der Erzherzog Johann Musikschule Wies beim Landeswettbewerb 2017 "Prima La Musica".

WIES. Alljährlich messen sich die besten Nachwuchsmusiker/innen des Landes Steiermark beim Wettbewerb „Prima la Musica“. Einige Schüler/innen der Erzherzog Johann Musikschule Wies konnten die Jury mit hervorragenden Leistungen überzeugen. Ein beeindruckender Wettbewerb, bei dem hohe Qualität und Freude am Musizieren im Vordergrund stehen.

Beim diesjährigen Wettbewerb gingen aus der Erzherzog Johann Musikschule Wies zehn Preisträger hervor:

1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb:
Mörth Maximilian (Klarinette), Klasse Kurt Mörth

Die Preisträger

1. Preis:
Koch Raphael - Schlagzeug - Klasse Elmar Berger
Cserhalmi Lili - Horn - Klasse Tamas Cserhalmi
Jauk Elisabeth - Horn - Klasse Tamas Cserhalmi
Hutter Thomas - Horn -Klasse Tamas Cserhalmi
Fabian Kerstin - Horn - Klasse Tamas Cserhalmi
Pronnegg Irina - Flöte - Klasse Maria Catalá 

2. Preis:

Grabitz Xenia - Trompete - Klasse Mag. Christian Cescutti
Pack Sebastian - Horn - Klasse Mag. Tamas Cserhalmi

3. Preis:

Aldrian Lena - Querflöte - Klasse Mag. Maria Catalá
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.