07.04.2017, 11:15 Uhr

"Florianer Chorspatzen" mit dem Prädikat „Meistersingerschule“ ausgezeichnet.

Die "Florianer Chorspatzen" freuen sich über die Auszeichnung mit dem Siegel "Meistersingerschule". (Foto: KK)

Die Chorarbeit der Musikschule Stainz wurde mit dem Siegel „Meistersingerschule“ für den Unterricht in Groß St. Florian beim Bezirksjugendsingen ausgezeichnet.

STAINZ/GROSS ST. FLORIAN. Die vorbildliche Chorarbeit von Elfriede Erregger-Rößl, Leiterin der "Florianer Chorspatzen", wurde mit dem Titel „Meistersingerschule“ ausgezeichnet. Das Meistersinger Gütesiegel, ein Gütesiegel für Schulen mit vorbildlicher, kontinuierlicher Chorarbeit, wurde im Musikgymnasium Graz - Dreihackengasse feierlich verliehen.

Gelungene Gesangsleistung

Im Rahmen der Feierstunde bedankte sich der Fachinspektor für Musikerziehung und Instrumentalmusik Hofrat Klaus Dorfegger bei den Chorleitern und Chorleiterinnen für das Engagement im Rahmen der schulischen Chorarbeit und gratulierte den Schülerinnen und Schülern zu ihren Gesangesleistungen im aktuellen Schuljahr.
Die amtsführende Präsidentin des Landesschulrates für Steiermark Elisabeth Meixner lobte die vorbildliche Chorarbeit, die zahlreichen Auftritte und die Teilnahme am Bezirksjugendsingen in Preding und überreichte das Meistersinger–Gütesiegel an Elfriede Erregger-Rößl und Dir. Josef Deutschmann.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
22.651
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 07.04.2017 | 11:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.