17.09.2014, 10:11 Uhr

Gelungenes 9. Hoffest am Gestüt Kniely-Hof

Trotz schlechter Wetterprognosen folgen wieder einige hundert Besucher der Einladung von Fam. Maritschnigg zum Hoffest in Trag bei Schwanberg..

Pferdeliebhaber und -interessierte, viele Freunde und Bekannte - darunter auch Gäste aus Holland und Belgien - verfolgten das umfangreiche und anspruchsvolle Programm des bereits traditionellen Familienfestes.
Auch in diesem Jahr fanden sich wieder reitsportbegeisterte Kinder ein, um ihr Können dem kritischen Richter Martin Haller (international anerkannter Ponyexperte) in verschiedenen Bewerben zu präsentieren.
So gab es zwar nur wenig Sonnenschein, dafür aber strahlende Kinder- und Elternaugen bei der Prämierung der Ponybewerbe.

Besondere Höhepunkte des Festes waren die Vorführung von Shagya-Arabern (Gestüt Hemmer), ein Kutschengespann mit den größten Pferde der Welt, den Shire-Horses (Gestüt Wesonig), die Präsentation von Spitzenhengsten der Hengststation Winter, ein WelshCob Gespann (Pferdehof Jagamühle), eine Gruppe von Westernreitern und die Vorführung von exklusiven Verkaufspferden aus eigener Zucht.

Kulinarische Köstlichkeiten und weststeirische Weine ließen das Familienfest trotz des abendlichen Regens auch heuer erst in den späten Abendstunden ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.