04.04.2017, 10:56 Uhr

Gemma Kreuz Hoaz’n schau'n 2017

Auch am Masser-Kogl wird eines der vielen, beleuchteten Osterbildnisse erstrahlen. (Foto: KK)

In der Region Eibiswald, Wies, Schwanberg bis nach Deutschlandsberg werden am Osterwochenende für eine Woche wieder die Osterlichter erstrahlen.

EIBISWALD. Unter dem Motto „Gemma Kreuz Hoaz’n schaun“ können heuer von Karsamstag bis zum Klein-Ostersonntag (15.4. bis 23.4.) wieder die wunderschön beleuchteten Osterkreuze in der Region Eibiswald, Wies, Schwanberg bis nach Deutschlandsberg bewundert werden. Am Karsamstag werden die Besucher auch mit einem kleinen Umtrunk empfangen (z.B.: beim Aichberger Hof, beim Bartlschneider und beim Masser in Haselbach ab 20 Uhr).


Mit der App zu den Osterkreuzen

Alle Osterkreuz-Touren kann man sich bequem mit der App Rad & Wandern Süd- und Weststeiermark auch aufs Handy laden.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
22.628
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 04.04.2017 | 11:12   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.