30.11.2017, 15:58 Uhr

"Guten Morgen Österreich" live vom Deutschlandsberger Hauptplatz

Herbert Widmar wärmt sich schon auf: Gewiss wird sich der Vorsitzende vom Stadtmarketing Deutschlandsberg auch morgen bei "Guten Morgen Österreich" schlagfertig geben können.

Das mobile Studio von "Unterwegs in Österreich" hat bereits seine Zelte aufgeschlagen, und das direkt vor dem WOCHE Deutschlandsberg-Büro.

DEUTSCHLANDSBERG. Direkt vor dem WOCHE-Büro am Deutschlandsberger Rathausplatz ist er aufgefahren - der rot-weiße Tourbus von "Unterwegs in Österreich". Los geht's schon heute um 17.30 Uhr, wenn Nina Kraft schon einmal in der Sendung "Daheim in Österreich". Gusto auf die Bezirksstadt macht, der bundesweite Werbeeffekt ist dabei wohl unbezahlbar.
Dabei werden der Chor der NMS II Deutschlandsberg und der Chor der Kunst- und Musikschule Deutschlandsberg ihren Auftritt haben.


Nicht versäumen: Morgen ab 6.30 Uhr

Morgen hat die City dann ihren großen Auftritt bei "Guten Morgen Österreich", von 6.30 bis 9.30 Uhr, nämlich zum Tagesthema "Fahr nicht fort, kauf im Ort". Erwartet werden unter vielen anderen auch der Schauspieler Andreas Kiendl und Fußballlegende Gernot Fraydl.
Bereits in den Startlöchern steht Herbert Widmar, der neue Vorsitzende des Stadtmarketings Deutschlandsberg, der morgen in der Sendung mit dem Moderatoren-Duo Eva Pölzl und Oliver Zeisberger ebenfalls seinen Auftritt haben wird.
Und wer die Sendung dennoch versäumt, kann diese noch sieben Tage auf der ORF TV-Thek nachhören.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.