15.11.2017, 12:32 Uhr

Hohe Auszeichnung für Fritz Reinprecht von der FF Wettmannstätten

Feuerwehroffizier Fritz Reinprecht von der FF Wettmannstätten erhielt aus den Händen des Landeshauptmannes Hermann Schützenhöfer das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark. (Foto: Teppernegg)

Feuerwehroffizier Fritz Reinprecht von der FF Wettmannstätten erhielt das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark.

WETTMANNSTÄTTEN. Verdiente Persönlichkeiten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Ehrenamt sowie aus Kunst und Kultur bekamen von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in Graz das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark verliehen, darunter auch der Feuerwehroffizier Fritz Reinprecht aus Wettmannstätten
In seiner Rede zum Anlass würdigte LH Schützenhöfer die Verdienste von BR Fritz Reinprecht, welche in dessen Wirken überdurchschnittliche Leistungen für die Steiermark erbracht hat. In einer kurzen Laudatio wurde er vorgestellt und seine Leistungen hervorgehoben.

Zum Lebenslauf

BR Fritz Reinprecht hat seine Laufbahn in der FF Wettmannstätten 1968 mit 16 Jahren begonnen. Mehrere Jahre stand er dieser als Kommandant-Stellvertreter und als Kommandant vor. 1987 wurde er zum Abschnittsbrandinspektor des Abschnittes „Unteres Stainztal“ gewählt. Im Jahre 2002 wurde Reinprecht zum Bereichsfeuerwehrkommandanten-Stellvertreter gewählt. In dieser Funktion ist er bis heute tätig. Auf Landesebene war er für fünf Jahre der Sonderbeauftragte für den Katastrophenhilfsdienst.
Für all diese freiwilligen Dienste wurde BR Fritz Reinprecht am 15. November 2017 in der Alten Universität vom Landeshauptmann gemeinsam mit Dr.in Bettina Vollath, Präsidentin Landtag Steiermark, mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark ausgezeichnet.
Musikalisch wurde der Festakt vom international bekannten HIB art Chor Graz, dem Kinderchor der Höheren Internatsschule des Bundes (HIB) Graz-Liebenau, umrahmt. Der Geehrte wurde von seiner Familie sowie von Bürgermeister außer Dienst Helmut Kriegl zum Festakt begleitet.


Von HLM Georg Teppernegg
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.