04.07.2017, 09:35 Uhr

Junge Florianijünger auf dem Prüfstand

Das war ein großes Aufgebot an Jung-Florianjüngern beim Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb. (Foto: FF Freidorf)

Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Frauental.

Am Samstag wurde der Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb für die Bereiche Deutschlandsberg, Leibnitz und Bad Radkersburg am Sportplatz der Marktgemeinde Frauental von der Freiwilligen Feuerwehr Freidorf veranstaltet. OBI d.F. Kilian Kutschi, Bereichsjugendbeauftragter, hat gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Freidorf unter der Leitung des Kommandanten HBI Mag. Thomas Prattes und seinem Stellvertreter OBI Peter Knappitsch die Vorbereitungen organisiert.
Auf der Sportanlage zeigte sich die Feuerwehrjugend von ihrer besten und vor allem schnellsten Seite. Auf vier Bahnen nahmen die Jugendlichen den Kampf gegen die Zeit  auf. 530 Teilnehmer beim Jugendleistungsbewerb in Bronze bzw. Silber und 190 Mädchen und Burschen beim Bewerbsspiel in Bronze bzw. Silber nahmen den Wettkampf auf. Als Platzsprecher fungierte ABI Sepp Gaich, welcher in gewohnt ausgezeichneter Manier durch den Tag führte.

Viele Ehrengäste bei der Siegerehrung

Bei der Siegerehrung wurden die Landtagsabgeordneten Bernadette Kerschler und Helga Kügerl, der Bezirkshauptmann von Deutschlandsberg Helmut-Theobald Müller, die Bereichsfeuerwehrkommandanten OBR Helmut Lanz, OBR Josef Krenn, OBR Johann Edelsbrunner, ihre Stellvertreter BR Fritz Reinprecht, BR Friedrich Partl, zahlreiche Abschnittskommandanten und der Bürgermeister von Frauental, Bernd Hermann, begrüßt. Von der veranstaltenden FF Freidorf waren der Kommandant HBI Thomas Prattes und sein Stellvertreter OBI Peter Knappitsch unter den Ehrengästen.
Neben der Überreichung der Pokale und der Medaillen, wurde HBM Manfred Schwaiger die Bewerterspange in Gold (mehr als 30-malige Bewertertätigkeit) überreicht. Eine besondere Auszeichnung erhielt KR Wolfgang Zmugg der Grapos Postmixsirup Vertriebs GmbH, der immer ein offenes Ohr für die Feuerwehrjugend hat. Voller Stollz konnte OBR Helmut Lanz die Florianiplakette in Bronze überreichen.

Die Ergebmisse finden sie hier und hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.