05.09.2014, 05:00 Uhr

Junge Harmonisten aus Ungarn im Schilcherland

1
17 Harmonikaspieler aus Ungarn haben sich zum Harmonikatreffen bei "Sturm auf den Schilcher" angemeldet. (Foto: KK)
Eines der vielen Highlights beim heurigen "Sturm auf den Schilcher" ist das Harmonika- und Akkordeon-Treffen unter der Leitung von Gerhard Hainzl und Christian Leitner, Direktor der Musik- und Kunstschule Deutschlandsberg. Mit dabei sind auch Musiklehrer Gregor Mörth und Mario Pisterer, Akkordeonist bei den "Mooskirchnern".

17 Besucher aus Ungarn

Zu diesem Harmonikatreffen kommt auch Besuch aus der Ferne: Das Ungarndeutsche Harmonika-Jugendorchester wird gleich zu Beginn des Treffens aufspielen. 17 Harmonikaspieler aus ganz Ungarn geben dem Schilcherland somit die Ehre.

Beim Harmonikatreffen gibt es keine Altersgrenze, keine Jury und keine Bewertung – Anmeldungen sind nur im Tourismusbüro Deutschlandsberg unter 03462/7520 oder tourismus@schilcherland.at möglich.

Wann & Wo

"Sturm auf den Schilcher", 19. bis 21. September
Harmonika- und Akkordeontreffen: 21. September, 13 Uhr (nach dem Erntedankgottesdienst und dem Frühschoppen mit der Stadtkapelle und den "Murbradlern").
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.