11.02.2017, 15:59 Uhr

Kapitaler Hirsch noch vor dem runden Geburtstag

Waidmannsheil: Franz Gaich mit dem 24-Ender. (Foto: KK)

Der Hollenegger Jäger Franz Gaich hat sich zum 60sten Geburtstag selbst ein kapitales Geschenk bereitet.

SCHWANBERG. Nicht nur, dass Franz Gaich sen. aus Hollenegg kürzlich seinen 60sten Geburtstag gefeiert hat, so war ihm quasi als Himmelsgeschenk auch noch ein besonderes Jagdglück beschieden: Mit seinem Jagdpirschführer Günter Wiedner aus Obergreith war Gaich in Ungarn unterwegs, wo er einen "Lebenshirsch", also einen 24-Ender mit einem Geweihgewicht von 12,75 kg erlegt hat. Ein Waidmannsheil und herzliche Geburtstagsgrüße kommen auch von Gattin Anna, Sohn Franz, Tochter Anita und Enkelsohn Patrick.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.