24.10.2016, 07:54 Uhr

Lesung mit Gertraud Klemm in der Bücherei Groß St. Florian

Gertraud Klemm in der Bücherei Groß St. Florian. (Foto: KK)

"Österreich liest - Treffpunkt Bibliothek" auch in Groß St. Florian

GROSS ST. FLORIAN. Im Rahmen der Aktion "Österreich liest - Treffpunkt Bibliothek" verbrachte ein kleines aber feines Publikum einen vergnüglichen Abend in der Öffentlichen Bücherei Groß St. Florian. Die niederösterreichische Autorin Gertraud Klemm bestach nicht nur durch ihre freundliche, unkomplizierte Art, auch nicht nur durch ihre Freude am Vorlesen, sondern besonders durch ihre bemerkenswerte Beobachtungsgabe, die in ihrem Roman "Aberland" bestens zum Ausdruck kommt.

Eine Jubiläumslesung

Für Klemm war es die 50. Lesung aus ihrem Buch und, wie sie selbst sagte "eine würdige Jubiläumslesung". So konnte das Publikum im Anschluss an die Lesung noch bei einem Glas Wein gemütlich mit der Autorin plaudern und den Abend gut gelaunt ausklingen lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.