09.10.2014, 15:38 Uhr

Missy Dance Club will große Chance nutzen

Ob die Tänzerinnen den Sprung in die Live-Shows schaffen, ist am Freitag zu sehen. (Foto: ORF/Milenko Badzic)

Die Crew des "Missy Dance Club" will bei der Sendung "Die große Chance" die Jury überzeugen.

15 Tänzerinnen im Alter von 14 bis 25 Jahren vom "Missy Dance Club" aus Deutschlandsberg wollen ihre große Chance nutzen. Am Freitag, dem 10. Oktober, sind sie bei der gleichnamigen ORF-Sendung im Fernsehen zu sehen.

Neue Herausforderung

Trotz ihres jungen Alters können die Tänzerinnen schon auf eine langjährige Bühnenerfahrung zurückblicken. Die Crew, die von Michaela Paulitsch und Kristina Weitacher gegründet wurde, konnte sich schon vier Mal zum österreichischen Meister und auch schon vier Mal zum Europameister im Hip-Hop-Tanzen küren. "Dennoch waren wir beim Casting alle sehr nervös, weil es noch einmal eine ganz andere Atmosphäre ist, als bei einem normalen Wettkampf", so Trainerin Kristina Weitacher. Angesprochen auf den Grund, warum sie bei der Fernsehsendung mitmachen, erläutert Weitacher: "Wir wollten etwas anderes ausprobieren. Die Sendung stellt für uns eine neue Herausforderung dar und ist ein unvergessliches Erlebnis für uns alle."

Videoanalyse im Training

Um für die Auftritte gerüstet zu sein, trainieren die Damen zwei Mal in der Woche, wobei vor Meisterschaften oder vor der Sendung noch wesentlich häufiger an den Schritten gefeilt wird. Da Weitacher selbst mittanzt, nimmt sie das Training mit einer Videokamera auf. "Nur so kann ich sehen, woran noch gearbeitet werden muss." Für die Trainerin ist die Show eine Herausforderung und auch ein zeitintensives Hobby. "Bis jetzt haben ich über 300 Stunden an Arbeit investiert. Vom Training über das Schneiden der Musik bis hin zur Auswahl der Kleidung und bin rund 1.900 Kilometer im Auto unterwegs gewesen."


Public Viewing der Sendung

Die 100.000 Euro, die es im Falle eines Sieges zu gewinnen gibt, würden sie aufteilen. Am Freitag um 20.15 Uhr wird in der Turnerschaftshalle ein Public Viewing des Auftritts abgehalten, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Ob die Tänzerinnen den Sprung in die Live-Shows geschafft haben, wird sich dann zeigen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.