08.06.2017, 14:01 Uhr

Musik ist Trumpf von Kindesbeinen an

So viel Spaß macht schon den Kleinsten der Geigenunterricht (Foto: Gabi Strunz)

Der Bassgeigen-Workshop und Musikantenstammtisch der Musikschule Bad Gams war ein voller Erfolg.

BAD GAMS. Reges Interesse war beim Workshop für Minibass (Kinder) und Kontrabass (Jugendliche, Erwachsene) im Buschenschank Feller in Schamberg zu verzeichnen. Zehn Interessenten erlernten auf den von der Musikschule zur Verfügung gestellten Bässen in zwei Gruppen von den Kontrabass-Lehrern Seppi Strunz und Christoph Koegeler innerhalb kürzester Zeit einfache Begleitfunktionen, sodass sie beim anschließenden Musikantenstammtisch bereits auf den Bässen mitspielen konnten. Hier gesellte sich die Musiklehrerin Andrea Strunz mit ihren Schülern dazu und so wurde bei herrlichen Wetter bis in die Abendstunden fröhlich musiziert.


Auch Violine im Unterricht

Sowohl die Musikanten als auch die Gäste wurden von der Familie Fellner kulinarisch bestens betreut. Der Leiter der Musikschule, Prof. Sepp Strunz, freute sich über den gelungenen Stammtisch und kündigte an, dass ab kommenden Schuljahr in Bad Gams nicht nur Minbass- und Kontrabass- sondern auch Violin-Unterricht angeboten wird.


Alle freuen sich bereits auf die nächste Gelegenheit, vielfältige musikalische Darbietungen zu hören, nämlich beim „Schlussabend der Musikschule Bad Gams“ am Mittwoch, dem 21. Juni um 18.30 Uhr im Freizeitzentrum GamsBad.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.