04.11.2016, 09:27 Uhr

Musikanten wandern in Großradl

Ob das Almland Trio dabei ist, steht noch nicht fest, doch viele prominente Musiker haben bereits zugesagt. (Foto: Franz Krainer)

Am 12. November geht#s auf zur Musikantenwanderung in Feisternitz.

EIBISWALD. Die Feuerwehr Lateindorf ruft und jede Menge Musikanten mit ihren Freunden und Fans kommen zur traditionellen Musikantenwanderung am Samstag, dem 12. November, nach Feisternitz. Treffpunkt ist um 9,30 Uhr beim Dorfcafe, schon gibt’s die ersten musikalischen Grüße für die Teilnehmer und die Gaudi kann beginnen. Übern vulgo Reiterer geht’s rauf zum Hofjaga, der Peter ist ja selbst ein Musikant, die Gäste spielen zum Mittagessen auf, man hat keinen Stress und wird pünktlich um 17 Uhr beim Feuerwehrhaus in Lateindorf eintreffen, und dann wird so richtig „die Sau rausgelassen“! Alle teilnehmenden Musiker (und das sind nach Insiderinformationen jede Menge) werden aufspielen, es wird gefeiert bis spät in die Nacht und die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr haben einen besonderen Einsatz: die Bewirtung der (hoffentlich) vielen Gäste.

Auch für Nichtwanderer

Selbstverständlich ist die gesamte Region, auch die Nichtwanderer zur Abendgaudi eingeladen, Musikanten bringen ihre Instrumente mit, die Unterhaltungsprofis von einst und jetzt werden ihr Bestes geben. Bei einer großen Verlosung sind Urlaubsaufenthalte in Schladming-Ramsau und viele wertvolle Sachpreise zu gewinnen. Natürlich ist die Teilnahme an der Wanderung und die Abendveranstaltung gratis. Wenn finanziell was übrig bleibt, kriegts die Feuerwehrjugend von Lateindorf. Die Organisatoren versprechen einen unvergesslichen Tag und alle, die schon mal dabei waren, wissen schon vorher: des wird a Gaudi, wie es nur in der Weststeiermark möglich ist. (Franz Krainer)
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.