13.02.2018, 19:39 Uhr

ÖAV DL: Schneeschuhtour zum Moschkogel

Nach dem großen Schneefall am Mittwoch erwanderte eine Gruppe begeisterter SchneeschuhwanderInnen am Donnerstag den Moschkogel (1916 m).

Bei etwas nebligem, aber windstillem Wetter starteten die Teilnehmer auf der Weinebene, wo man in tief verschneiter Landschaft die ersten Spuren ziehen konnte. Nach der ersten Steigung ging es im Tiefschnee zur Schipiste, entlang der dann zum Schneelochlift marschiert wurde. Nach einer kurzen Rast und den ersten Fotos ging es gestärkt auf den Moschkogel. Das verschneite und vereiste Gipfelkreuz bot natürlich ein weiteres schönes Fotomotiv.

Bei der Wanderung zurück auf die Weinebene waren alle der Meinung, dass der Moschkogel ein lohnendes Ziel sei, welches man durchaus wieder einmal erwandern könnte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.