13.10.2014, 20:41 Uhr

Radlpass Trio goes USA!

Wies: Marktgemeinde | (jf). Daheim im Schilcherland steht jetzt im Herbst ein Weinfest nach dem anderen auf dem Programm. Dennoch zieht es das „Radlpass Trio“ nach Amerika. Der Grund fürs „Fremdgehen“ ist rasch erklärt: Franz Krautberger, Hannes Fürbass und Karl Grubelnik werden beim großen Oktoberfest in Hunter zünftig aufspielen! Weitaus wichtiger als US-Utensilien wie Sonnenbrille, Nummernschild oder Flagge sind daher die Musikinstrumente im Reisegebäck. In der Zeit von 9. bis 20. Oktober wird die Formation aus der Weststeiermark gleich sechs Auftritte absolvieren. Alte Hadern – so zum Beispiel „Rosamunde“, „Edelweiß“, „In München steht ein Hofbräuhaus“, „Am Strande von Rio“ oder der „Vogerltanz“ – und aktuelle Hits dürfen im Repertoire nicht fehlen. Am 9. Oktober ging es mit dem Flieger von Graz über Frankfurt nach New York. „In unserer spielfreien Zeit werden wir das entweder einen Abstecher nach Manhattan oder nach Los Angeles machen“, kündigt Franz Krautberger auch eine Sightseeing-Tour an.

Fotos: Josef Fürbass
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.