13.10.2016, 18:54 Uhr

" Schloss Hollenegg "

1
Hollenegg: Schloss Hollenegg | Schloß Hollenegg, eingebettet in einem wundervollen Ambiente, umgeben von uralten Bäumen, welche unter Denkmalschutz und Naturschutz stehen.

Ein prächtiges Schloß in einer gepflegten Anlage, welche zum Teil jm 1580 errichtet wurde und zu den bedeutendsten, gartenarchitektonischen Denkmälern in Österreich gilt steht.

Der Name „Hollenegg“ wurde 1163 in einer Urkunde des Stiftes Admont erwähnt, die Schloßanlage ist jedoch älter, wie uns die Heiligen Ägidius und Bartholomäus hinweisen, ihnen zu Ehren wurde die Kapelle geweiht.

Die Familie der Hollenegger waren Ministeriale des Salzburger Erzbischofs, das Schloß ihr Stammsitz. Wunderschöner Renaissancebau. Ein Großteil der Innenausstattung stammt aus dem 18. Jhd, wurden von Schloß Limberg und der Riegersburg zusammengetragen. Stuckdecken aus dem Rokoko und französische Wandbespannungen, sowie Öfen aus dem 16. Und 17. Jhd. zieren das Innenleben!!

Seit 1821 im Besitz der Fürsten Liechtenstein.
1 10
1 10
36
Diesen Mitgliedern gefällt das:
alle anzeigen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentareausblenden
44.680
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 13.10.2016 | 19:20   Melden
168.412
Alois Fischer aus Liesing | 13.10.2016 | 19:23   Melden
78.937
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 13.10.2016 | 20:32   Melden
90.324
Heinrich Moser aus Ottakring | 13.10.2016 | 20:50   Melden
57.525
Ferdinand Reindl aus Braunau | 13.10.2016 | 23:40   Melden
18.848
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 14.10.2016 | 08:00   Melden
36.736
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 15.10.2016 | 08:42   Melden
19.772
Alfons Lepej aus St. Veit | 15.10.2016 | 10:33   Melden
4.982
Bettina Strejcek aus Deutschlandsberg | 04.11.2016 | 15:52   Melden
10.255
Falkmar Ameringer aus Kufstein | 04.11.2016 | 22:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.