03.09.2014, 12:45 Uhr

Seminare für pflegende Angehörige

Angehörige, die mitkommen, können nach Anmeldung zeitgleich ein Training besuchen. (Foto: KK)
Um pflegende Angehörige zu entlasten, veranstaltet der Sozialverein Deutschlandsberg ein Mal im Monat das sogenannte Angehörigencafé mit kostenlosen Vorträgen sowie Hilfestellungen mit dem Fachpersonal des Sozialvereins. Aber auch Interessierte, die nicht pflegen, sind bei den Vorträgen willkommen.

Angehörige können ebenfalls mitkommen und zeitgleich ein kostenloses Training absolvieren. Anmeldungen dafür sind möglich bei Manuela Künstner unter 0664/2270244.

Termine an zwei Standorten

Jeweils am ersten Montag im Monat macht das Angehörigencafé in St. Martin im Sulmtal halt, jeden ersten Freitag im Monat in der Kirschallee Deutschlandsberg. Und das sind die Termine in diesem Jahr:

St. Martin im Sulmtal:
1.September: Begriffserklärung und Demenzformen (DGKP Feldhofer Daniela)
6.Oktober: Regress neu/ Pflegegeldansuchen/ sonstige Unterstützungen (DGKP Daniela Feldhofer)
3.November: Validation (DGKP Daniela Feldhofer/ MAS Künstner Manuela)
1.Dezember: Psychotherapie (Psychotherapeut Norbert Czeczil/ MAS Künstner Manuela)

Zusätzlich findet hier am 19.September die Auftaktveranstaltung "Vorsorge-Vollmacht/Testament/Sachwalterschaft" mit dem Experten Dr. Schiffer von der Wirtschaftskammer statt.

Kirschallee GmbH Deutschlandsberg:
5.September: Begriffserklärung und Demenzformen (DGKP Feldhofer Daniela)
10.Oktober: Regress neu/ Pflegegeldansuchen/ sonstige Unterstützungen (DGKP Daniela Feldhofer)
7.November: Validation (DGKP Daniela Feldhofer/ MAS Künstner Manuela)
5.Dezember: Psychohygiene für Angehörige (Psychotherapeut Norbert Czeczil)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.