24.10.2017, 10:21 Uhr

Tennisspieler auf Schusters Rappen

Der Tennisklub Volksbank Deutschlandsberg wanderte beim Vereinsausflug zum Buschenschank Spieler in Freiland. (Foto: KK)

Der Tennisklub Volksbank Deutschlandsberg wählte seinen neuen Vorstand in der Jahreshauptversammlung und traf sich zur Vereinswanderung.

DEUTSCHLANDSBERG. Im Clubraum des Tennisklub Volksbank Deutschlandsberg fand die Jahreshauptversammlung statt. Obmann Armin Temmel konnte im Jahresbericht auf ein reges Vereinsleben zurückblicken. Fast schon legendär sind die Aktivitäten rund um die Geburtstage der älteren Mitglieder, wo neben der sportlichen Betätigung die Geselligkeit besonders gepflegt wird. Eine Gruppe rund um Sebastian Koinegg nahm an einer Sommer- und Wintermeisterschaft teil.


Jeder kann mitmachen

Neue Mitglieder sind natürlich immer herzlich willkommen. Nach dem Bericht des Kassiers wurden auf Antrag des Kassaprüfers Kassier und Vorstand einstimmig entlastet. Der verjüngte Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt. Obmann: Armin Temmel, Stv.: Dr. Jürgen Troby; Kassier: Bernd Koinegg, Stv.: Sebastian Koinegg; Schriftführer: Ing. Norbert Landfahrer, Stv.: Markus Ehgartner; Kassaprüfer:  Johann Gressenberger, Stv.: Fritz Hartner. Am 14. Oktober 2017 führte die jährliche Vereinswanderung bei prächtigem Wetter zum Buschenschank Spieler in Freiland, wo sich die zahlreichen Teilnehmer die „Aufg’setzten Hennen“ schmecken ließen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.