17.11.2016, 09:43 Uhr

Vitaminrevolution in Deutschlandsberg

Helga Sorger (SO.PU) "Naturmensch" Robert Franz und Johann Puschnik. (Foto: Franz Krainer)

Die Raumfahrt als Vorbild für einen Bioscan am eigenen Leib.

DEUTSCHLANDSBERG. Die Firma SO.PU hat kürzlich in der Unteren Schmiedgasse 9 (früher Gasthaus Schmiedn) ein Zentrum für hochreine Gesundheitsprodukte eröffnet. Robert Franz, für viele Menschen auch bei uns im Bezirk ein außergewöhnlicher Gesundheitsphilosoph präsentierte seine Produkte persönlich, hunderte wollten mit dem „Naturmenschen“ ein paar Worte wechseln. Eindrucksvolle Erfahrungswerte zeigen die Wirksamkeit der Robert Franz Produkte, die ungeheure Vielfalt seiner Naturpräparate sind ab sofort bei SO.PU vorrätig. Die Herangehensweise ist revolutionär, vielfach bewährt und bedient sich modernster Technik. Ein Bioscan, dessen Programme für die Raumfahrt entwickelt wurden, ermöglicht faszinierende Bedarfsanalysen des Körpers. „Robert Franz- Produkte“ bieten mit Nahrungsergänzung (u. a. Vitamine, Spurenelemente usw.) schlüssige Lösungen an.

So vielfältig wie die Natur

Die Produktpalette ist ähnlich unerschöpflich wie die Natur. Helga Sorger schwört seit vielen Jahren auf die Heilkraft der Natur und hat eine Fülle von Ausbildungen hinter sich: „Bei unseren Kunden zeigt sich oft bereits wenige Tage nach Start der Einnahme der Robert Franz Nahrungsergänzungen erstaunliches Wohlbefinden, meine persönliche Bestätigung für zehntausende positive Rückmeldungen aus ganz Europa. Allerdings treffen wir keine Heilaussagen, die Konsultation eines Arztes bei Beschwerden kann durch unsere Produkte nicht ersetzt werden.“
Von Franz Krainer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.