31.05.2017, 21:21 Uhr

Zauberhafter Yoga-Workshop in Lasselsdorf

Freude an der Bewegung als Ziel (Foto: KK)
Lasselsdorf: Kindergarten |

Trainerin Victoria Heinrich kam in den Kindergarten.

Einmal mehr machte Victoria Heinrich mit ihrem Yoga-Workshop Station im Kindergarten. Am vergangenen Donnerstag hatte sie das Motto „Im Zauberland der bunten Luftballons“ mitgebracht.

Ein bunter Luftballon stand dann auch im Mittelpunkt, als sich die Kinder vorstellten, bevor sie eine Sansula (afrikanisches Musikinstrument, auch Lammelophon genannt) mit ihren sanft-beruhigenden Tönen mitnahm auf eine Reise in das Zauberland. Einen Zauber – in Form eines Zauberspiegels – gab es auch beim Aufwärmen. Die Übungen im Zweier-Team waren aber real: Das den Zauberspiegel spielende Kind machte die Übungen vor, das andere (Prinz oder Prinzessin) musste es dem Spiegel gleichtun. Klarerweise waren da schon die ersten Yoga-Figuren eingebaut, die Kinder konnten Übungen aber auch selbst erfinden.

Schon wieder ein Zauber: Die Kinder waren angehalten, mit einem Zauberstab in den Händen Yoga-Übungen (so genannte Asanas) auszuführen. Aber wehe, wenn der Stab auf den Boden fiel, da waren die Zauberkräfte erloschen und die Übung musste noch einmal von vorne begonnen werden. Etliche Wiederholungen gab es auch bei den Balance-, Atemübungen und dem Nachstellen von Tierfiguren. Der besondere Spaß: Mit dem Zauberluftballon konnten sich die Kleinen in verschiedene Tiere verwandeln.

Wie endete der Yoga-Workshop? Mit einer Entspannungsübung, welche die Kinder in großer Ausgeglichenheit wieder auf ihre Matten zurückführte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.