20.04.2017, 15:56 Uhr

Zweites Biofest in Deutschlandsberg

Beim Biofest in Deutschlandsberg wird vom zarten Pflänzchen bis zu "Degis" Kletterwand allerhand geboten. (Foto: KK)

"Bio und Kunst im Schilcherland" heißt es am 29. April am Deutschlandsberger Hauptplatz.

DEUTSCHLANDSBERG. Bio, Nachhaltigkeit, Regionalität - diese Schlagworte sind derzeit in aller Munde. Um auf diesen Zug aufzuspringen, ist bereits im Vorjahr das erste Biofest in der Bezirksstadt Deutschlandsberg gefeiert worden. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr, wird diese Veranstaltung auch heuer den Deutschlandsberger Rathausplatz mit Kulinarium, Musik und interessanten Beiträgen beleben, nämlich am 29. April von 9 bis 18 Uhr. Rund 50 Aussteller werden dabei erwartet. Neben dem Stadtmarketing Deutschlandsberg als federführender Veranstalter sind auch Bio Ernte Steiermark, die Lebensmittelkooperative Deutschlandsberg und der Tourismusverband Schilcherland Deutschlandsberg mit an Bord.

Bio und Nachhaltigkeit

Dabei werden Bio-Bauern aus der Region gesunde Gerichte und Nahrungsmittel anbieten. Bei regionalen Jungpflanzenzüchtern sind Samen und Pflänzchen für Balkon oder Garten bei fachkundiger Beratung zu erstehen. Regionale Wirtschaftsbetriebe, die Produkte bzw. Dienstleistungen mit Nachhaltigkeit anbieten, geben Informationen zu ihren Angeboten weiter.

Kunst und Kreativität

Bunt wird es in der Fußgängerzone werden, wo Kunsthandwerker ihre kreativen Handarbeiten ausstellen, die größtenteils aus nachwachsenden, ökologischen oder recycelte Materialien gefertigt sind.
Neben qualitativ hochwertigen, biologischen Schmankerln, Jungpflanzen, Kunst und nachhaltigen Wirtschaftsinformationen sorgen ein umfangreiches Vortragsprogramm sowie Livemusik für eine anregende und genussreiche Atmosphäre.

Waschanlage für Fahrräder

Gut angekommen und auch heuer wieder im Einsatz ist eine Fahrradwaschanlage
für alle Pedalritter unter den Gästen - und das kostenlos.
Auch die Energie Steiermark ist mit einem Infostand samt Fanfahrzeugen, neuesten E-Bikes und E-Cars zum Testen vor Ort. Zudem winken bei einem Gewinnspiel tolle Preise.

Für die kleinen Gäste gibt es um 10.30 Uhr und 15 Uhr ein Bio-Kasperltheater zu bestaunen. An „Degis“ Kletterwand kann man sich beim Kraxeln in luftige Höhen wagen und den Hauptplatz einmal aus der Vogelperspektive betrachten. Für die Kleinen wird das Kinderschminken zu einer weiteren Attraktion.

Das Bühnenprogramm


9 Uhr: Beginn des Festes
10 Uhr: Eröffnung durch Bgm. Josef Wallner und das Organisationsteam
10.30 und 15 Uhr: Bio-Kasperltheater
10.30 Uhr: "Was ist Bio?" Kurzvortrag von Heinz Köstenbauer (Bio Ernte Steiermark) und Vorstellung der Aussteller
12 Uhr: Kochen durch Epochen - Projektpräsentation der HLW
12.30 Uhr: Bio-Zertifizierung, was bringt das denn? Vortrag der Bio-Kontrollstelle ABG (Austria Bio Garantie GmbH)
13.15 Uhr: Unsere Innenstadt – Zentrum der Regionalität; Gerolf Wicher
13.40 Uhr: G'scheit Feiern - Projektvorstellung durch Erich Prattes
13.55 Uhr: Bio 3.0 - die Zukunft der biologischen Landwirtschaft - Vortrag von Friedrich Leitgeb (Universität für Bodenkultur Wien)
14.35 Uhr: Die Lebensmittelkooperative Deutschlandsberg - ein alternatives Lebensmittelbezugssystem vor Ort - Vortrag von Bernhard Ursinitsch
15.20 Uhr: Effektive Mikroorganismen in Haus und Garten
16 Uhr: Fair Trade-Kleidung (Vortrag von Florian Hubmann) und Modenschau
17 Uhr: Schilcherland Jazz Band


Willkommen in unserer Perle

Außerdem erfolgt in diesem Rahmen der Startschuss für die Regionalitätsinitiative "Willkommen in unserer Perle" - die von sämtlichen Hauptplatz-Betrieben als gemeinsame Marketinglinie getragen wird. "Beim Biofest werden die Stoffsackerl mit dem neuen Logo erstmals verteilt werden", freut sich Vize-Bgm. Toni Fabian als Vorsitzender vom Stadtmarketing Deutschlandsberg über das Vorhaben.


Zum Biofest von Schwanberg aus

Der Kneipp Aktiv-Club Schwanberg lädt am 29. April zu einer Wanderung zum Biofest in Deutschlandsberg, Treffpunkt ist um 9 Uhr bei der NMS Schwanberg

Die Gesundheitstage

Parallel zum Biofest finden am 29. bzw. 30. April die Gesundheitsinfotage unter dem Motto: „Xundes von Kopf bis Fuß“ in der Koralmhalle statt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.