25.09.2014, 14:42 Uhr

Pitschgau: Im Sport geht's mit voller Kraft voraus

Über neue Dressen und eine neue Flutlichtanlage darf sich der 1.-Klasse-Tabellenführer Pitschgau freuen. (Foto: Krottmaier)
Pitschgau: Pitschgau |

Auf den Pitschgauer Sportplätzen tut sich einiges: Es wird fleißig renoviert.

In der Meisterschaft hat sich der SV Pitschgau schon ganz gut geschlagen – in der 1. Klasse West ist man Tabellenführer –, da darf's auch auf dem Fußballplatz was Neues sein. In diesem Fall sind es die renovierte Flutlichtanlage und neue Dressen, die den Spielern des Fußball-Teams große Freude bereitet haben dürften. Die neuen Shirts wurden allesamt von der Firma Masser gesponsert.

Eine Auffrischung steht auch dem Tennisplatz in Pitschgau bevor. Nach Saisonende im Herbst wird renoviert – der Sand wird ausgetauscht und die Umzäunung erneuert. Der Eisstockverein in Hörmsdorf kann sich hingegen darüber freuen, dass nun auch die zweite Eisstockbahn überdacht wird.

Die Gemeinde Pitschgau unterstützt alle drei Projekte finanziell. Bei den Neuerungen am Fußballplatz übernimmt man die ganze Finanzierung, beim Tennisplatz den Hauptteil. Die Überdachung der zweiten Eisstockbahn wird ebenfalls gefördert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.