offline

Josef Fürbass

3.317
Heimatbezirk ist: Deutschlandsberg
3.317 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 08.03.2014
Beiträge: 537 Schnappschüsse: 59 Kommentare: 87
Folgt: 18 Gefolgt von: 25
3 Bilder

Die Tragödie vor der weißen Wand der Trennung

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 22.05.2018 | 34 mal gelesen

Über 2.400 Jahre alte Fassung hat nichts an Aktualität eingebüßt Betrogen, gedemütigt, verspottet, verlassen, isoliert. Medea steht buchstäblich an der Wand. So fühlt man sich, wenn man für die große Liebe alles aufgegeben und zerstört hat und dann mit den beiden Kindern plötzlich allein da steht. „Medea“ nach Euripides, übersetzt von Paul Martin, wird von der Kulturinitiative Kürbis nach einer Bearbeitung von Helmut...

7 Bilder

Schwanberg und die Rittersleut' 2

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 18.05.2018 | 69 mal gelesen

Musik und Stände sorgen für ein mittelalterliches Gepräge Im geschichtsträchtigen Schwanberg lebt das Mittelalter wieder auf. Zumindest für einen Tag lang. Im Rahmen eines großen Ritterfestes wird den Besuchern ein Stück Vergangenheit anschaulich näher gebracht. Neben zahlriechen Vorführungen wird sich der Hauptplatz auch in einen Markt mit mittelalterlichem Gepräge verwandeln. Der Reinerlös dient den weiteren Grabungen auf...

3 Bilder

Beim aufWIESern wird der Marktplatz zum Wohnzimmer 1

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 16.05.2018 | 595 mal gelesen

Wenn der Wettergott mitspielt, kommen die Gäste in Scharen Regionale Feste mit klingenden Bezeichnungen wie Schratln in Heimschuh oder aufWIESern in Wies erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Es ist das angenehme Flair unter freiem Himmel und es ist die Kulinarik, die selbst Stubenhocker aus der Reserve lockt. (jf). Vom 31. Mai bis 30. August verwandelt sich der Marktplatz in Wies an jedem Donnerstag ab 18 Uhr in ein...

1 Bild

Für ein Leben wie daheim

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 14.05.2018 | 33 mal gelesen

Nationales Qualitätszertifikat für das Perisutti Pflegezentrum Das Perisutti Pflegezentrum in Eibiswald hat von Sozialministerin Beate Hartinger-Klein das Nationale Qualitätszertifikat „Für ein Leben wie daheim“ verliehen bekommen. Im Rahmen einer kleinen Feier wurde die Tafel, die diese Auszeichnung bescheinigt, jetzt offiziell enthüllt. (jf). Das Gefühl, daheim zu sein, empfindet jeder Mensch auf individuelle Weise....

3 Bilder

Wallfahrt durch die Vergangenheit

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 14.05.2018 | 26 mal gelesen

Außergewöhnliche Ereignisse und prägende Persönlichkeiten Am 25. Mai findet wieder die „Lange Nacht der Kirchen“ statt. In Wies begibt man sich auf eine Wallfahrt durch die Vergangenheit. Die Kulturinitiative Kürbis gestaltet in Zusammenarbeit mit dem Pfarrgemeinderat eine ungewöhnliche Collage, die Bezug auf die Geschichte der Kirche „Zum gegeißelten Heiland auf der Wies“ nimmt. Die geistige Einstimmung erfolgt ab 20.30...

5 Bilder

Neue Freundschaften wachsen heran

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 12.05.2018 | 164 mal gelesen

Freunde aus Zeulenroda-Triebes zu Gast in Wies Die seit nunmehr 24 Jahren bestehende gute Partnerschaft zwischen der Marktgemeinde Wies und der Stadt Zeulenroda-Triebes trägt neue Früchte. Im vergangenen Herbst wurden Freundschaften geschlossen, und die Jugendlichen freuten sich bereits auf das nächste Wiedersehen in Wies. (jf). Vom 4. bis 10. Mai war es nun soweit: Die Jugendgruppe aus Zeulenroda-Triebes kam, begleitet...

2 Bilder

Gemeinden im Sulmtal machen nun so „richtig“ Dampf! 1

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 07.05.2018 | 380 mal gelesen

Eine umweltschonende Revolution bei der Unkrautbeseitigung Sechs Kommunen im Bezirk Deutschlandsberg lassen mit einem sehr nachhaltigen Projekt aufhorchen. Sie wollen in Hinkunft bei der Unkrautbeseitigung auf den Einsatz von Pestizid verzichten. Wasserdampf statt Glyphosat lautet dabei die umweltschonende Alternative, die sich durch die lang anhaltende Wirksamkeit auch wirtschaftlich rechnen soll. (jf). Der Frühsommer...

2 Bilder

Absolvententreffen in der Fachschule Burgstall

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 03.05.2018 | 502 mal gelesen

(jf). 2019 feiert die in einem Schloss eingerichtete Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Burgstall – St. Martin in Wies ihr 70-jähriges Bestehen! Doch schon demnächst haben ehemalige Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit zu einem Wiedersehen. Am Samstag, dem 26. Mai 2018, sind in der Zeit von 14 bis 18 Uhr alle Türen und Tore für Burgstaller AbsolventInnen geöffnet. Das Lehrerkollegium lädt zu einem netten...

3 Bilder

In der Volksschule St. Oswald sind junge Experten am Werk

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 02.05.2018 | 31 mal gelesen

Digitale Medien halten im Sachunterricht Einzug Schülerinnen und Schüler bauen und programmieren, gehen mit den Bereichen Naturwissenschaft und Technik auf Tuchfühlung. Nicht etwa in einer HTL, sondern in der Volksschule St. Oswald ob Eibiswald. Der Sachunterricht soll durch den Einsatz digitaler Medien lebendiger gestaltet werden. Bei einem „Lego Education“-Vormittag konnten sich nun die Eltern von den Kenntnissen ihrer...

3 Bilder

Wenn Sommerträume Gestalt annehmen...

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 02.05.2018 | 28 mal gelesen

Die Spielorte sind wieder in Wies, Stainz und Bad Radkersburg angesiedelt Spektakulär, provinziell! Vom 4. bis 9. Mai 2018 gastiert das 29. Internationale Figurentheaterfestival in der Südweststeiermark. Vom Ausgangspunkt und Zentrum in Wies aus wird eine ganze Region bespielt. Künstler aus Dänemark, Deutschland, Spanien, Neuseeland, der Schweiz und Österreich entführen das Publikum eine Woche lang in eine Traumwelt voll ...

3 Bilder

„Gemeinsam leben in Europa“ erklingt auch in Wies

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 02.05.2018 | 40 mal gelesen

Jugendliche laden zur Uraufführung ihres eigenen Songs Der Freundeskreis europäische Partnerschaften und die Wieser Marktgemeinde ermöglichen einen besonderen Jugendaustausch. Vom EU-Programm Erasmus+ gefördert, besuchten im Oktober 2017 Jugendliche aus Wies die Partnerstadt Zeulenroda-Triebes in Thüringen. Nun steht ein Gegenbesuch ins Haus! (jf). Vom 25. bis 29. Oktober des Vorjahres verbrachten Jugendliche aus Wies...

2 Bilder

In Wies trägt der Maibaum einen Steirerhut!

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 29.04.2018 | 550 mal gelesen

(jf). Gar übel mitgespielt hat man der Landjugend Wies. Der Maibaum war schon fast fertig geschnitzt, da verschandelten Unbekannte den Stamm mit Farbe. Damit nicht genug, schnitt man dem Baum in der Folge auch noch den Wipfel ab. Die Jugendlichen um Obmann Christoph Kronabeter und Leiterin Kathrin Rainer bewahrten kühlen Kopf und machten aus dem Opfer in Kooperation mit der Kulturinitiative Kürbis Wies ein vergängliches...

2 Bilder

Verein Koprivita auf Besuch in der TaB Deutschlandsberg

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 27.04.2018 | 19 mal gelesen

Ein Austausch und Kennenlernen auf bilateraler Ebene Die Mosaik Teilhabe an Beschäftigung (TaB) Deutschlandsberg unterstützt derzeit zwölf Menschen beim Erwerb verschiedener beruflicher Kompetenzen, damit sie bestenfalls am Arbeitsmarkt Fuß fassen können. Nun gab es einen Austausch mit dem Verein Koprivita aus Kroatien, der sich ebenfalls der Behindertenarbeit widmet. Die Gruppe erhielt so einen umfassenden Überblick über...

2 Bilder

Weststeirer haben bei der Weintrophy 2018 ganz groß aufgezeigt!

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 26.04.2018 | 648 mal gelesen

Acht von 36 Finalisten kommen aus dem Bezirk Deutschlandsberg Es geht zwar vordergründig um die Top-Weine in der Steiermark, aber ein paar Zahlen sind in diesem Fall unbedingt erforderlich. Bei der Steirischen Weintrophy 2018 wurden in zwölf Kategorien 900 Weine ins Rennen geschickt. Von den 36 Finalisten kommen gleich acht aus der Weststeiermark. Ein schöner Erfolg, der sich feiern und vor allem genießen lässt... (jf)....

1 Bild

Maibaumfest in Eibiswald

Josef Fürbass
Josef Fürbass | Deutschlandsberg | am 24.04.2018 | 99 mal gelesen

(jf). Der Mai, der bekanntlich (vor allem in der Natur) vieles neu macht, zieht ins Land. Bäume mit prächtigen Schnitzereien und mit bunten Bändern geschmückte Wipfel werden aufgestellt und prägen da und dort das Ortsbild. Auch in Eibiswald hat das Maibaumaufstellen eine jahrzehntelange Tradition. Diesmal spenden die Fichte – die genaue Länge wird noch nicht verraten – Gabi und Maria Temmel vulgo Paulitsch’n aus St. Lorenzen....