offline

Simon Michl

6.684
Heimatbezirk ist: Deutschlandsberg
6.684 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 17.08.2015
Beiträge: 1.293 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 7
Folgt: 20 Gefolgt von: 23
1 Bild

Fix: St. Martin steigt in die Gebietsliga auf

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | vor 2 Tagen | 287 mal gelesen

St. Martin folgt Stainz, Heimschuh und Grenzland aus der 1. Klasse in die Gebietsliga West. Neuer Modus im WOCHE Steirer-Cup. - In der letzten Runde der abgelaufenen Meisterschaft verlor der GSV St. Martin den dritten Platz in der 1. Klasse West an Grenzland. Damit waren die Grenzländer fix aufgestiegen, nach Wochen der Unklarheit, wie die Ligen in der kommenden Saison aussehen werden, ist es nun fix: St. Martin spielt in der...

1 Bild

Historisches Jahr für den Schachverein Frauental

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Aufstieg, Ehrung, Großmeister und eine tolle Jugendarbeit: Der Schachverein Frauental blickt auf seine wohl erfolgreichste Saison zurück. - Für den Schachverein Frauental ist 2018 schon jetzt ein denkwürdiges Jahr: Im März wurde Johann Petz-Ortner vom Land Steiermark für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Seit 25 Jahren setzt sich der Frauentaler für den Nachwuchs im Schachsport ein. Er ist Jugendreferent des Vereins, Funktionär...

1 Bild

Ärgerliches Heimrennen am Red Bull Ring

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | vor 3 Tagen | 110 mal gelesen

Für Loris Prattes war das Rennen am Red Bull Ring kein Erfolg, aber ein Erlebnis: Dutzende Wettmannstättner unterstützten den 17-Jährigen. - Sein Heimrennen am Red Bull Ring hatte sich der deutsche Rennfahrer mit Wettmannstättner Wurzeln anders vorgestellt: Loris Prattes wollte seinen zahlreich angereisten weststeirischen Fans ein schnelles Rennen bieten, die Zeit wollte aber nicht purzeln. Im ersten Rennen der ADAC TCR...

6 Bilder

VIDEO: Das war die 1. Deutschlandsberger Sportgala

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | vor 3 Tagen | 123 mal gelesen

150 Ehrennadeln und vier Jahrhundertsportler: Die Sportgala zu 100 Jahren Deutschlandsberg in der Koralmhalle war ein großes Fest. - „Es lebe der Sport“ intonierten Swen Fabian und die Hans-Trummer-Band, als die Deutschlandsberger Jahrhundertsportler verkündet wurden. Es hätte kaum einen passenderen Text geben können für das große Finale der 1. Sportgala in der Koralmhalle. Wirklich lebendig präsentierte sich die Sportstadt...

1 Bild

Der GAK kommt zwei Mal in die Weststeiermark

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | vor 3 Tagen | 84 mal gelesen

Zum zweiten Mal bestreitet der GAK 1902 ein Testspiel gegen den TuS Groß St. Florian. - Der Regionalligaaufsteiger aus Graz ist gern gesehener Gast in der Weststeiermark. Nicht nur sehr bald beim DSC, wenn der GAK in Deutschlandsberg gastiert, auch schon zum zweiten Mal in Groß St. Florian. Für die Anhänger der Roten ist Dienstag, der 10. Juli ein echter Pflichttermin. Um 18.30 Uhr spielt der GAK 1902 beim TuS Groß St....

1 Bild

Landesgeschäftsführer beim SPÖ-Netzwerktreffen

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | am 14.06.2018 | 36 mal gelesen

Oliver Wieser war zu Gast beim zweiten Netzwerktreffen der Deutschlandsberger SPÖ-Mitglieder. - Im Eibiswalder Lerchhaus fand das zweite Netzwerktreffen der SPÖ-Funktionäre und -Mitglieder im Bezirk Deutschlandsberg statt. Prominenter Gast war u.a. der neue SPÖ-Landesgeschäftsführer Oliver Wieser, der von der neuen Initiative der Weststeirer begeistert war. "Unsere Mitglieder müssen für uns brennen und rennen, dann kann die...

1 Bild

Beim SV Eibiswald herrscht Aufbruchstimmung

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | am 14.06.2018 | 722 mal gelesen

Neuer Vorstand, neue Spielgemeinschaft: Der SV Eibiswald spielt ab der kommenden Saison mit dem SV Pitschgau wieder in der Gebietsliga. - Monatelang wurde an einer Lösung für Eibiswalds Fußball gebastelt. Ohne große Öffentlichkeit verhandelten SVE-Präsident Hannes Fuchshofer, Lisa Grubelnik, Walter Gosch und Gerhard Schimpl mit dem SV Pitschgau einen – wie es scheint – gangbaren Weg für eine gemeinsame sportliche Zukunft. In...

1 Bild

Die Haring-Familie und die Frauentaler Fußballtradition

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | am 14.06.2018 | 131 mal gelesen

Seit über 40 Jahren sind sie aus dem Frauentaler Fußball nicht mehr wegzudenken: Die Haring-Brüder, von denen sich einer nun den Traum von der Landesliga erfüllt. - Sie sind seit den 70er Jahren Teil der Frauentaler Fußballhistorie: Die Haring-Brüder haben den Fußball in der Gemeinde entscheidend mitgeprägt. Bis heute sind die Harings nicht nur gern gesehene Gäste am Sportplatz. Patrick war bis zum Aufstieg in die Landesliga...

1 Bild

Neighborhood Snowpark beendete die Saison mit einem bunten Festival

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | am 13.06.2018 | 29 mal gelesen

Schnee im Sommer und Open Air: Damit ließ der Neighborhood Snowpark auf der Weinebene die Saison ausklingen. - Sommerzeit ist Festivalzeit -  auf der Weinebene sogar noch mit Schnee: Beim ersten "Summer Shred Festival" im Neighborhood Snowpark kamen noch einmal die größten Freaks der heimischen Freestyle-Szene zusammen. Dank der Sektion Freestyle des Schiklubs Deutschlandsberg, die mit einem gesicherten Schneedepot ein...

1 Bild

Mit Wasser, Sand und Matsch spielen im Kinderhaus Frauental

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | am 13.06.2018 | 31 mal gelesen

Das Kinderhaus in Frauental darf sich über ein neues Spielgerät freuen: Die Marktgemeinde Frauental errichtete pünktlich zum Sommer eine große Wasserspielanlage im Außenbereich der Kinderbetreuungseinrichtung. Die Kinder können dort herumklettern, mit Sand und Matsch spielen oder sich bei hohen Temperaturen ein wenig abkühlen.

1 Bild

Neuer Betrieb in Frauental: Aus eins mach zwei

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | am 12.06.2018 | 124 mal gelesen

Elektro Smech in Frauental hat sein Geschäft verkleinert und damit Platz für ein neues Unternehmen geschaffen. - Was kann man als kleiner, örtlicher Betrieb tun, um mit dem riesigen Onlinehandel mitzuhalten? Man ist einfach noch schneller als das Internet. "Wir haben drei schnelle Lieferanten, wenn wir bei denen bis 18 Uhr bestellen, haben wir die Ware am nächsten Tag um 8 Uhr da", erzählt Hilde Smech. Daher entschlossen sie...

47 Bilder

BILDERGALERIE: Meisterfeier des SC Stainz

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | am 11.06.2018 | 207 mal gelesen

Nach dem Sieg gegen Lankowitz war klar: Stainz ist endlich Meister der 1. Klasse West. Das sind die besten Bilder der anschließenden Meisterfeier. - Alle Fotos von Franz Krainer

60 Bilder

BILDERGALERIE: Meisterfeier des SV Frauental

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | am 11.06.2018 | 487 mal gelesen

Das war die Meisterfeier in Frauental: Mit dem Legendenspiel SVF - DSC und der Meisterehrung durch den StFV. - Alle Fotos von Franz Krainer

1 Bild

Gebietsliga: Torfestival sichert Pitschgau ab

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | am 11.06.2018 | 120 mal gelesen

Flavia Solva steigt in die Unterliga auf, Pitschgau bleibt sicher in der Gebietsliga. Wie die Liga in der kommenden Saison aussehen wird, ist noch unklar. - Die letzte Runde in der Gebietsliga West brachte einige Überraschungen: Vor allem das 1:8-Heimdebakel von Preding gegen DSC II war so keinesfalls zu erwarten. Die jungen Deutschlandsberger zeigten in ihrem letzten Spiel nochmals, dass in der Mannschaft doch einige...

1 Bild

NMS 2 Deutschlandsberg mit bestem Faustball-Ergebnis

Simon Michl
Simon Michl | Deutschlandsberg | am 11.06.2018 | 25 mal gelesen

Die Schülerinnen der NMS 2 Deutschlandsberg überzeugten bei der Faustball-Bundesmeisterschaft. - Knapp scheiterten die Faustballer der NMS 2 Deutschlandsberg im Landesfinale an Frohnleiten, etwas besser machten es die Mädels: Sie holten überlegen den Landesmeistertitel und fuhren damit zur Bundesmeisterschaft nach Oberösterreich. Dort erreichten Mona Heim, Florinda Mulaj, Ilvy Naprudnik, Lea Pauritsch, Nina Prattes und Pia...