29.08.2014, 12:07 Uhr

Das gibt es nicht !!

Sonja u. Werner Glockengießer
Leibnitz: Sportplatz |

Das kann doch nicht wahr sein??



Erneut zugeschlagen und großartig triumphiert hat wieder einmal das, weit über unsere Bezirksgrenzen hinaus bekannte Sportlerehepaar
Sonja und Werner Glockengießer.
Bei der diesjährigen Steirischen Leichtathletik Master-Meisterschaft am 16. August 2014 in Leibnitz holten die beiden erstmalig jeweils Goldmedaillen und so „nebenbei“ zusätzlich auch noch 5 Silbermedaillen!

Das heißt: Jeder der beiden ist 6 maliger Meister in der Steierischen Masterleichtathletik 2014! So einen überwältigenden und grandiosen Erfolg hatte es bisher noch nie bei diesen Meisterschaften gegeben!



Überglücklich dufte Frau Sonja Glockengießer Gold in folgenden Disziplinen in Empfang nehmen: 100mt. Lauf, Hammerwerfen, Diskusweitwurf, Kugelstoßen, Speerweitwurf und Weitspringen.
Ihr bemerkenswerter und sportlich überaus begabter Gatte – Herr Werner Glockengießer, schaffte Gold in folgenden Disziplinen: Hammerwerfen, Kugelstoßen, 200 mt. Lauf, Hochsprung, Weitsprung und Speerweitwurf. Zusätzlich räumte er so "nebenbei" noch 5 Silbermedaillen beim 60mt. Lauf, 400mt. Lauf, 1500mt. Lauf, 5000mt. Lauf und beim Diskusweitwurf ab.

Bedanken möchten sich die beiden auch noch recht herzlich bei ihren beiden langjährigen Sponsoren. Das wäre zum ersten bei Herrn Manfred Zernig, vom beliebten Sporthaus Sport 2000, der zum allgemeinen Bedauern sein Geschäft aufgibt und sich neuen, anderen Gebieten zuwendet. Das Sporthaus wird jedoch unter einer neuen Geschäftsleitung weiterhin zur Verfügung stehen. Der zweite Sponsor ist Herr Manfred Brasser von der mindestens ebenso beliebten und überall bekannten Firma Reifen u. Kfz-Technik Brasser die ja erst vor kurzem ihr 10 jähriges Firmenjubiläum mit unzähligen Gästen, Freunden und vielen Kunden feiern durfte.

Selbstverständlich möchten sich auch die Kinderfreunde Deutschlandsberg in der großen Schar der Gratulanten einfinden. Sind die beiden „Goldstücke“ ja doch seit vielen Jahren treue Unterstützer unseres Vereines und auch immer wieder zur Stelle, wenn man sie braucht. Auch für dieses Entgegenkommen unseren herzlichsten Dank an die beiden und mögen sie noch lange so aktiv bleiben und uns allen mit Ihren Erfolgen weiterhin viel Freude bereiten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.