01.10.2017, 20:47 Uhr

Der Frauentaler Herbstfarbenlauf als tolles sportliches Event

Perfekte Organisation, eine überwältigende Anzahl an Teilnehmern und Zusehern sowie ein strahlender Herbsttag bildeten am Sonntag, dem 1. Oktober den Rahmen des mittlerweile 13. Frauentaler Herbstfarbenlaufes als sportliches Highlight der Marktgemeinde Frauental.

Über 100 ehrenamtliche MitarbeiterInnen waren in dankenswerter Weise wieder beim Aufbau dabei bzw. hatten wieder tatkräftig mitgeholfen, den Ablauf des Renntages zu bewerkstelligen. Die vielen laufbegeisterten Teilnehmer, welche das herbstliche Ambiente der Marktgemeinde kennenlernten konnten heuer aus insgesamt elf Laufbewerben auswählen.

WOCHE-Familienlauf

So gingen als Erstes die Bambinis beim Woche Familienlauf (400m) an den Start. Mit dabei war Sabine Nebel mit ihren Alpakas. Gleichzeitig sorgten die Schilcherlandbuam mit Niki für Stimmung beim Laufdorffrühschoppen, während der Leitner-Eis Bambini –Sprint und Shopping City Seiersberg“ Kids Run (1,3km) unter der profimäßigen Moderation von Peter Baumann von Antenne Steiermark starteten. Der Schilcherland Lauf, Sorger-Salanettis Weib&Mandl-Teamlauf sowie der Blaulicht Street Fire-Run führten jeweils über 5 km. Einzig der Sport Hervis Lauf führte über eine 10 km Laufstrecke.
Neben den Grawe-Nordic Herbst Walk mit Zeitnehmung (4km) den Sparkassen-Frauental Walk ohne Zeitnehmung (4 km)
Erstmals wurden heuer erstmals die smoveyWALK-Staatsmeisterschaften (4 km) ausgetragen.

Ehrengäste

Als Ehrengäste konnten unter anderem Hausherr Bgm. Bernd Hermann, Vizebgm. Günter Steinbauer, LAbg. Mag. Bernadette Kerschler, NAbg. Beppo Muchitsch, NAbg Elisabeth Grossmann, seitens des Tourismusverbandes Schilcherland Deutschlandsberg als aktive Teilnehmerin Barbara Spiz mit einem Team, seitens der Polizeiinspektion Deutschlandsberg CI Andreas Wildbacher, seitens der Steiermärkischen Sparkasse Reg.Dir. Wolfgang Schrei und Filialleiter Christian Rock, sowie Woche Regionalstellenleiterin Elisabeth Korbe in der Mitte begrüßt werden. Das auch die Kulinarik sehr gut gestemmt wurde, dafür war Elisabeth Elisabeth Resch von der Mosaik Konditorei mit ihrem Team verantwortlich.

Siegerehrung

Bei der WOCHE Bambini - Siegerehrung, die Regionalstellenleiterin Elisabeth Korbe vornahm, gewann der kleine Sebastian Sirk aus Fernitz als Hauptpreis einen 3-tägigen Aufenthalt im JUFA Hotel mit seiner Familie.
Den Höhepunkt bildete die mit Spannung erwartete Siegerehrung, die von Bgm. Bernd Hermann, AK Vizepr. Vizebgm.Günter Steinbauer, Mag. Hannes Paveza vom Autohaus Posch, NAbg.Elisabeth Grossmann vorgenommen wurden. Weiteres wurden vier Hauptpreise verlost, wobei Sandra Derler, Silvia Arnfelser, Michael Moser und Ernst Tretnjak Gutscheine für Thermenhotelaufenthalte bzw. Candle-Light-Dinner im Burgrestaurant gewannen.
„Wir konnten heuer dank guten Wetters eine überwältigende Anzahl an Menschen die zu uns gekommen waren, um unsere Landschaft im bunten Herbstkleid zu genießen, willkommen heißen. Allerdings muss man leider auch feststellen, dass sich manche Autofahrer bei solchen Veranstaltungen nicht immer diszipliniert verhalten“ so Organisator Klaus Michl.
Über die gelungene Veranstaltung freute sich auch Bgm.Bernd Hermann. „Ich bin froh, dass Klaus Michl die Veranstaltung, welche viele Handgriffe und Organisation erfordert mit seinem Team bestens bewerkstelligt. Den Dank den ich von vielen Läufern erhalte, möchte ich hier gerne weitergeben.
Dank gilt allen Sponsoren, sowie den vielen fleißigen ehrenamtlichen HelferInnen. Alle Ergebnisse und Fotos sind unter www.herbstfarbenlauf.at, abrufbar.

Tragisches Detail

Nach seinem Einsatz beim Herbstfarbenlauf musste Karl Jöbstl vlg. Huatmann als Helfer und Kastanienbrater in das Spital eingeliefert werden, wo er aufgrund eines Hinterwandinfarktes am Abend leider verstorben ist. Bgm.Bernd Hermann und das gesamte Herbstfarbenlaufteam unter Organisator Klaus Michl mussten mit der Familie und Angehörigen geschockt diese Meldung zur Kenntnis nehmen und trauern um ihren Mitarbeiter.

Text und Fotos: Josef Strohmeier
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.