06.08.2018, 14:26 Uhr

DSC will gegen den GAK zurückschlagen

Im WOCHE Steirer-Cup hatte der DSC gegen den GAK noch ganz knapp die Nase vorne. (Foto: Michael Hierzmann)

Nach der ersten Saisonniederlage brennen die Deutschlandsberger auf die Roten.

Die Tabellenführung der Regionalliga Mitte ist der DSC doch schon vor dem Duell mit dem GAK los: In Stadl-Paura fanden die Deutschlandsberger die gewohnt schwere Aufgabe vor, die zur ersten Saisonniederlage führte. Trotz Führung durch Timotej Polanc (40.) brachte ein Doppelschlag der Oberösterreicher (Kevin Hinterberger in der 61. (Elfm.) und 64.) den DSC um die Punkte.

Fußballfest gegen den GAK

Trotzdem ist man vor dem Heimspiel gegen den GAK guter Dinge, den Aufsteiger auf dem eigenen Kunstrasen mehr als nur ärgern zu können. Beim letzten Aufeinandertreffen im WOCHE Steirer-Cup setzte sich der DSC gegen den damaligen Oberligisten noch knapp in der Verlängerung durch. Ähnlich offen dürfte das Spiel am Freitag (10. August, 19 Uhr) werden. Karten für das heiß ersehnte Duell gibt es bereits.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.