06.09.2014, 11:26 Uhr

Eibiswalder verlieren Derby gegen Rebenland

Die Mannschaft des SVE verlor erstmals in der aktuellen Saison der
Unterliga West. Etwa 400 Besucher kamen in das Stadion nach Arnfels,
um das Lokalderby zwischen der Heimmannschaft der SU Rebenland und
des SV Eibiswald zu sehen. Entgegen der ersten Partien fand Eibiswald
nicht wie gewohnt ins Spiel, konnte aber auch den Gegner gut in Schach
halten. So entwickelte sich ein Spiel, in dem die Eibiswalder Kicker zwar
mehr und bessere Torchancen hatten, diese aber vom Tormann von
Rebenland pariert wurden. Außerdem verzeichnete Eibiswald einen
Latten- und einen Stangentreffer, welche aber nur der Statistik dienen.
Aus einem Gestocher nach einem Eckball, in dem der Ball einige Male den
Gegner wechselte, fand das runde Leder irgendwie den Weg in das Tor
der Eibiswalder - 1 : 0 für SU Rebenland.
Auch wenn es einige gelbe Karten vom guten Schiedsrichter gab, kann
man von einem weitestgehend fairen Spiel sprechen, in dem zwar die
Eibiswalder Mannschaft mehr Spielanteile und Torchancen hatten,
letztendlich aber den Sieg der Heimelf hinnehmen musste.
Gratulation an SU Rebenland - auch so ein Spiel muss man erst einmal
gewinnen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.