20.10.2014, 12:11 Uhr

Erster Schilcherlaufkönig und Schilcherlaufprinzessin gekürt

Das Starterfeld des 1. Schilcherkönig- und -prinzessinlaufes beim Genussschilchern im Schilcherland
Sankt Stefan ob Stainz: Schilcherkönig- und Prinzessinlauf beim Genussschilchern |

Schilcherlandlauf der anderen Art

Manch Buschenschankbesucher war am Samstag 18. Oktober leicht verwirrt, waren doch viele LäuferInnen dort zu finden, die meist recht hastig ihr Getränk zu sich nahmen und schon wieder „auf Achse“ war. Insider mussten die Gäste teilweise aufklären- es galt den Schilcherkönig bzw. die Prinzessin beim „Genusslauf durch das Schilcherland“ zu küren, wobei natürlich der Besuch einer gewissen Anzahl von Genussbetrieben auf der Startkarte vorgeschrieben war.
So hieß es bei den Laufmodalitäten dieser Genussschilchern-Laufkarte u. a.
Hauptlauf mit einer Gesamtlänge von 11 bis 14 km – ohne vorgeschriebene Strecke- maximal 700 positive Höhenmeter, wobei beim Schilcherkönig 8 bis 10 Betriebe bzw. beim Schilcherprinz 4-5 Betriebe angelaufen werden müssen. Dort erhielt jeder Läufer eine Spezialität des Hauses, die Karte wurde „gestempelt“ und der Lauf bis zum Ziel – im Buschenschank Lazarus- fortgesetzt.
Ja und beim Start am Sportplatz in St. Stefan um 13 Uhr fanden sich bei bester Organisation der Brüder Christian und Thomas Kügerl&Team 54 (!)StarterInnen- teilweise mit Kindern am Rücken- ein, um den „Kampf um die Schilcher-Krone“ in Angriff zu nehmen.
Um 17 Uhr erfolgte die Siegerehrung vom „Genusslauf durch das Schilcherland“ mit Krönung des Schilcherkönigs und der Schilcherprinzessin.
Schilcherkönig: 1. David Velikonja (Stainz) 1:28h; 2. Michael Sommer + Markus Bretterklieber jun. (Stainz + St. Stefan) 1:36h; 3. Max Bretterklieber (St. Stefan) 1:40h
Schilcherprinzessin: 1. Martina Rumpf (Rossegg) 1:07h, 2. Katharina Rastl (Marhof) 1:13h; Bianca Kohlbacher (Marhof) 1:33h
Schilcherprinz: 1. Christoph Jandl (Marhof), Mario Schriebl (Marhof), Stephan Hiden (Greisdorf) 0:44h [alle mit der selben Zeit]
Für den beschwerlichen Lauf als Schilcherkönigin fand sich leider keine Teilnehmerin.
Mit einer zünftigen Lazarus-Schilcherparty wurde dieser erstmals durchgeführte Laufbewerb, der bei den Sportlern trotz hoher Anforderung bestens ankam, beendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.